Peter Blum gibt Skybow-Leitung ab

18. Juli 2008, 14:46
  • sesselwechsel
image

Sesselwechsel bei Skybow: Gründer und Schweizer IT-Urgestein Peter Blum ist sieben Jahre nach der Firmengründung als CEO zurückgetreten, wie 'it-reseller.

Sesselwechsel bei Skybow: Gründer und Schweizer IT-Urgestein Peter Blum ist sieben Jahre nach der Firmengründung als CEO zurückgetreten, wie 'it-reseller.ch' heute berichtet. Seine Nachfolge tritt der bisherige Chief Service Officer Jörg Schäffeler an. Blum wird sich auf das Amt des Verwaltungsratspräsidenten und auf das Networking konzentrieren, heisst es weiter. Skybow ist 2001 aus Spezialisten und Kaderleuten von Microsoft Schweiz entstanden und entwickelt Geschäftslösungen auf Microsoft-Basis. Heute beschäftigt das Unternehmen rund 50 Personen. (aa)

Loading

Mehr zum Thema

image

Berner Security-Spezialist Redguard erweitert GL

Mit einer breiter aufgestellten Geschäftsleitung will sich das mittlerweile 80-köpfige Unternehmen für die nächsten Entwicklungsschritte bereit machen.

publiziert am 26.1.2023
image

Langjähriger IBM-Mann wechselt in die Geschäftsleitung von Abraxas

Raphael Mettan tritt beim IT-Dienstleister die Nachfolge von Christian Manser an. Er übernimmt die Leitung des Bereichs Infrastructure & Outsourcing.

publiziert am 26.1.2023
image

Swiss Life hat wieder einen CIO

Nach dem Abgang von Sylvia Steinmann war der CIO-Posten beim Schweizer Versicherer zwischenzeitlich unbesetzt. Nun ist mit Volker Schmidt ein Nachfolger gefunden.

publiziert am 24.1.2023
image

Exclusive Networks Switzerland hat einen neuen Geschäftsführer

Patrick Pister verlässt den Security-Distributor. Sein Nachfolger wechselt von Also Schweiz zu Exclusive Networks.

publiziert am 24.1.2023