Petit wird Chef Grosskunden bei Swisscom

7. August 2013, 09:58
  • people & jobs
  • geschäftsleitung
  • verwaltungsrat
image

Christian Petit wird Leiter Grossunternehmen, Marc Werner übernimmt den Bereich Privatkunden. Bis Ende Jahr will der VR einen Nachfolger für Carsten Schloter gefunden haben.

Christian Petit wird Leiter Grossunternehmen, Marc Werner übernimmt den Bereich Privatkunden. Bis Ende Jahr will der VR einen Nachfolger für Carsten Schloter gefunden haben.
Gleichzeitig mit der Veröffentlichung der Geschäftszahlen vom ersten Halbjahr 2013 hat Swisscom Änderungen im Management bekannt gegeben. So wird man den vakanten Posten des Leiters Grosskunden per 1. September mit Christian Petit bestzen. Der Franzose blickt auf eine lange Karriere im Konzern zurück. Petit wurde 2007 zum Leiter des Bereichs Privatkunden ernannt. Zuvor war er für das weltweite Swisscom-Business mit Hotels ("Swisscom Hospitality") verantwortlich. Petits Nachfolger als Verantwortlicher für den Bereich Privatkunden wird sein bisheriger Stellvertreter Marc Werner. Werner ist seit 2012 für den Kundendienst im Privatkundengeschäft von Swisscom verantwortlich. Er ist seit dem Jahr 2000 bei Swisscom, wo er als Marketingleiter von Bluewin eingestiegen ist.
Nachfolger für Schloter bis Ende Jahr
Petit folgt auf Urs Schaeppi, der letzten Herbst vom nun verstorbenen CEO Carsten Schloter zum Chef von Swisscom Schweiz und seinem Stellvertreter gemacht worden ist. Sein Posten als Chef des Bereichs Grosskunden war seitdem verwaist.
Schaeppi hat bekanntlich nach dem tragischen Tod von Swisscom-CEO Carsen Schloter vor etwas über zwei Wochen interimistisch den Posten als CEO des Swisscom-Konzerns übernommen. Wie der Verwaltungsrat des Konzerns heute mitteilt, wolle man bis spätestens Ende Jahr über eine definitive Nachfolge für Schloter entscheiden. Man habe volles Vertrauen in Urs Schaeppi und das gesamte Management-Team von Swisscom, schreibt der VR in einer Pressemitteilung heute. (hc)

Loading

Mehr zum Thema

image

Stephan Zizala wird neuer CEO von U-Blox

Nach 20 Jahren an der Spitze des Thalwiler Halbleiter-Anbieters tritt der bisherige CEO Thomas Seiler zurück. Sein Nachfolger kommt von Infineon.

publiziert am 25.5.2022
image

Fujitsu hat einen neuen Channel-Verant­wortlichen in der Schweiz

Tim Deutschmann übernimmt als Head of Platform Business bei Fujitsu Schweiz. In dieser Rolle verantwortet er das Channel- und Produktgeschäft.

publiziert am 25.5.2022
image

Die Gewinner der nationalen Informatik-Olympiade

Die 4 Goldmedaillen-Gewinner werden die Schweiz am internationalen Wettkampf vertreten. Sie haben sich gegen über 200 Teilnehmende durchgesetzt.

publiziert am 24.5.2022
image

Klarna streicht jede zehnte Stelle

Das schwedische Startup ist Europas wertvollstes Fintech. Nun aber sollen rund 700 Angestellte ihren Job verlieren.

aktualisiert am 25.5.2022