PFM: Crealogix beteiligt sich an Meniga

8. November 2013, 10:01
  • rechenzentrum
  • crealogix
image

Bisher war es nicht leicht, sich einen Gesamtüberblick über diverse Konten und Transaktionen im Banking zu verschaffen.

Bisher war es nicht leicht, sich einen Gesamtüberblick über diverse Konten und Transaktionen im Banking zu verschaffen. Das sogenannte Personal Finance Management (PFM), das in ein bestehendes Online-Banking integrierbar ist, soll hier Abhilfe schaffen. Die Banken können ihren Kunden damit zudem massgeschneiderte Angebote und Vorschläge zur Optimierung der Finanzen oder zur Erreichung von Sparzielen machen. Doch bisher konnte sich in der Schweiz noch keine Anwendung durchsetzen, die alle Finanzinformationen eines Bankkunden bankübergreifend auf einer Plattform zusammenführt. Die Situation ist nun dabei, sich zu ändern. Die UBS will bald namens Qontis mit dem ungleichen Partner NZZ gegründet, um noch in diesem Jahr eine solche PFM-Plattform vorzulegen. Jetzt kommt Tempo in die Entwicklung.
Eine Plattform, die schon funktioniert, liefert die isländische Meniga. Crealogix, seit 2011 exklusiver Schweizer Vertriebspartner von Meniga, beteiligt sich nun, wie es in einer Meldung von heute heisst, direkt an der isländischen Firma. Gegenüber inside-it.ch erklärte Crealogix-Pressesprecher Roland Schneider, dass man eine Minderheitsbeteilgung im einstelligen Prozentbereich übernommen habe. Konkretere Angaben wollte er nicht machen. Für Qontis soll die Welt offensichtlich nicht neu erfunden werden. Mit der Beteiligung eröffnet man sich dafür den Weg. "Wir werden einzelne Funktionalitäten von Meniga in Qontis integrieren", so Schneider. (vri)

Loading

Mehr zum Thema

image

RZ-Ausfälle kosten schnell mal mehr als 1 Million Dollar

Eine internationale Studie zeigt, dass die Betreiber auch im nachhaltigen Umgang mit Strom und Wasser noch Verbesserungs­potenzial aufweisen.

publiziert am 22.9.2022
image

2023 zieht Helvetia den eigenen RZs den Stecker

Helvetia will komplett in die Cloud. Wir haben mit CTO Achim Baumstark, Cloud-Leiter Raphael Graber und Michael Hanisch von AWS über die Migration gesprochen.

publiziert am 15.9.2022
image

Swissbit entwickelt jetzt auch SSDs für Rechenzentren

Der Schweizer Speicherhersteller spannt mit dem US-Unternehmen Burlywood zusammen und will in den RZ-Bereich vorstossen.

publiziert am 15.9.2022
image

Equinix hat wieder ausgebaut

Das ZH4 von Equinix hat weitere 850 Quadratmeter Fläche erhalten.

publiziert am 15.9.2022