Pit Solutions beteiligt sich an CISS

23. Juni 2020, 13:21
  • channel
  • startup
  • individual-software
image

Mit der Investition soll die Entwicklung der Internal Control Solution des Startups vorangetrieben werden.

PIT Solutions werde Investor von Comprehensive Information Security Switzerland (CISS), heisst es in einer gemeinsamen Erklärung. Damit soll CISS massgeblich bei der Entwicklung von 360inControl unterstützt werden.
Das 2016 gegründete Startup CISS aus Biel-Benken (BL) entwickelt mit der Software 360inControl eine Internal Control Solution (ICS), die Unternehmen bei der "Zentralisierung und Digitalisierung von Cybersicherheit, Governance, Risiko und Compliance-Prozessen" unterstützen soll. Im vergangenen Jahr gewann CISS mit 360inControl den "Solution Award 2019" der CISO-Allianz in Deutschland.
Mit der Beteiligung von PIT Solutions würde sichergestellt, dass bestehende und zukünftige Kundenanforderungen umgesetzt würden, heisst es weiter. Dazu könnten neue Marksegmente erschlossen werden, in denen PIT Solutions Niederlassungen unterhält. Der IT-Servicedienstleister mit Hauptsitz in der Schweiz und Indien unterhält auch Tochtergesellschaften in den USA und in Dubai.
Ein gemeinsamer Meilenstein sei mit der im Juni 2020 erfolgten Lancierung der deutschsprachigen Version von 360inControl bereits erfolgt. Im August werde die Software dann um ein vollständiges Datenverarbeitungsregister erweitert, das alle gesetzlichen und regulatorischen Datenschutzanforderungen erfülle und die vollständige Integration aller wichtigen Unternehmensinformationen in einer Lösung unterstütze.

Loading

Mehr zum Thema

image

Talkeasy Schweiz wird liquidiert

Am 14. Dezember 2022 wurde Talkeasy aufgelöst. Der Schweizer Telco war für seine aggressive Kundenbindung bekannt.

publiziert am 27.1.2023
image

Intel-Zahlen rasseln in den Keller

Im vergangenen Quartal fiel der Umsatz im Jahresvergleich um 32% auf 14 Milliarden Dollar. Unter dem Strich steht sogar eine rote Zahl.

publiziert am 27.1.2023
image

Inventx übernimmt DTI-Gruppe

Der Spezialist für Datentransformation und Informationsmanagement hat einen neuen Besitzer, bleibt aber eigenständig.

publiziert am 27.1.2023
image

Schweizer IT-Startups sammeln weiterhin fleissig Geld

Im vergangenen Jahr wurden 2 Milliarden Franken in ICT- und Fintech-Startups investiert, was über die Hälfte der Startup-Investitionen hierzulande ausmacht.

publiziert am 26.1.2023