Playstation 3 erst im März 2007 auf dem Markt

6. September 2006, 09:44
  • europa
  • schweiz
image

Sony musste eine weitere Verzögerung bei der Lancierung seiner Playstation 3 bekannt geben.

Sony musste eine weitere Verzögerung bei der Lancierung seiner Playstation 3 bekannt geben. In Europa, so gab der Konzern gestern Abend bekannt, wird die neue Spielekonsole erst ab dem nächsten März in die Läden kommen. In den USA und Japan soll die neue Playstation wie geplant im November lanciert werden.
Nach der letzten Planung hätte der Marktstart der Konsole in Japan, den USA und Europa gleichzeitig stattfinden sollen. Die Verzögerung in Europa begründet Sony nun mit Problemen bei der Massenfertigung einer Schlüsselkomponente für das Bluray-Laufwerk, das in die PS3 integriert ist. Zwar glaubt Sony weiterhin, bis Ende März des nächsten Jahres rund sechs Millionen der Geräte produzieren und absetzen zu können, will sich damit aber auf seine beiden wichtigsten Märkte konzentrieren. (hjm)

Loading

Mehr zum Thema

image

In der Schweizer IT-Branche steigen die Löhne weiter

Michael Page hat seine neue Lohnübersicht veröffentlicht. Kandidatenmangel und Inflation führen zu steigenden Lohnerwartungen. Mit welchen Löhnen IT-Beschäftigte rechnen können.

publiziert am 2.2.2023
image

Basel führt Pflichtfach Medien und Informatik in der Sek ein

Bislang wurden die Themenbereiche Medien und Informatik in anderen Fächern zusammen gebündelt. Ab dem Schuljahr 2024/2025 will Basel-Stadt das ändern.

publiziert am 1.2.2023
image

Allocare beruft neuen Tech-Chef

Marco Röösli ist seit Jahresbeginn als CTO beim Softwareentwickler mit an Bord. Er soll die Produkte für die Bereiche Asset und Wealth Management weiterentwickeln.

publiziert am 1.2.2023
image

AWS und Elca bündeln ihre Kräfte

Der Schweizer IT-Dienstleister glaubt an eine steigende Cloud-Akzeptanz und baut sein AWS-Know-how und Angebot aus.

publiziert am 1.2.2023 1