Podcast: Die IT-Woche #47

26. November 2021, 09:46
image

Wir reden über verbockte IT-Projekte bei der Armee, über den Ransomware-Angriff auf das Touristikunternehmen FTI sowie über Homeoffice bei KMU.

Die Armee reduziert ihr Budget bei der Munition, überzieht dafür aber jenes bei IT-Projekten, und zwar um 100 Millionen Franken. Was dahintersteckt und sich zwei Exponenten dafür rechtfertigen, diskutieren wir in der aktuellen Podcast-Ausgabe und ordnen ein.
Darüber hinaus besprechen wir den Ransomware-Angriff auf das Touristikunternehmen FTI, bei dem heikle Kundendaten gestohlen worden und im Darkweb gelandet sind. Und wir verraten, zumindest im Ansatz, unsere Vorgehensweise bei Recherchen und sagen, wie wir von Cyberangriffen erfahren.
Nicht zuletzt diskutieren wir eine Studie, wie sich Homeoffice auf Schweizer KMU ausgewirkt hat, bezüglich IT-Security, Organisation und Produktivität. Es war eine besondere Aufzeichnung: Sie fand erstmals vor Publikum statt – uns hat eine 1. bis 3. Klasse aus Winterthur besucht. 
image
Katharina Jochum und Reto Vogt sowie 21 Schülerinnen und Schüler aus Winterthur bei der Podcast-Aufzeichnung.

Die IT-Woche

Die Storys auf Inside IT und Inside Channels sind interessant. Noch interessanter ist es manchmal, den Journalisten beim Kaffee unter sich zuzuhören. Wenn sie erzählen, warum sie eine Story gemacht haben, was sie dabei erlebt haben und wie sie denken, dass die Sache einzuordnen ist.
Der Podcast "Die IT-Woche" lässt Sie, liebe LeserInnen, an den Kaffeegesprächen der Redaktion teilnehmen. Im Gespräch mit Chefredaktor Reto Vogt sagen Hans Jörg Maron, Katharina Jochum, Philipp Anz, Thomas Schwendener und Volker Richert welche Geschichten wichtig sind (und warum) und wie es weitergehen könnte. "Die IT-Woche" gibt es jeden Freitag ab 14 Uhr auf Inside IT und auf den einschlägigen Podcast- und Audio-Plattformen. Am besten abonnieren Sie den Podcast gleich jetzt.

Loading

Mehr zum Thema

image

EPD-Infoplattform von eHealth Suisse gehackt

Unbekannte haben von der Website Patientendossier.ch Nutzerdaten abgegriffen. Das BAG erstattet Anzeige, gibt aber Entwarnung.

publiziert am 30.9.2022 2
image

Softwareone erhält an einem Tag 2 Freihänder für fast 14 Millionen Franken

Der Stanser IT-Dienstleister ist bei Swissgrid Reseller für Standardsoftware und kann fürs Stadtzürcher OIZ die Lizenzen für die Microsoft-EDR-Lösung liefern. Dafür kassiert Softwareone Millionen.

publiziert am 30.9.2022
image

ALV braucht IT-Know-how für bis zu 55 Millionen Franken

In 8 Arbeitsgebieten sucht das Seco Digitalisierungs-Knowhow für die RAVs und die Arbeitslosenversicherung.

publiziert am 30.9.2022
image

Palantir übernimmt 230-Millionen-Auftrag, um US-Drohnen effizienter zu machen

Der opake Datenanalyse-Konzern des rechtslibertären Milliardärs Peter Thiel gibt auch in Europa wieder zu Reden. CEO Alex Karp inszeniert sich als kritischer Geist.

publiziert am 30.9.2022