Podcast: Die IT-Woche #48

3. Dezember 2021, 07:38
  • podcast
  • swisscom
  • security
  • iot
  • telco
  • infrastruktur
image

Wir reden über sichere Kühlschränke, besprechen, warum eine 30 Jahre alte Software, noch immer in Betrieb ist und sagen, dass die Swisscom-Forderung, Google möge doch den Netzausbau mitfinanzieren, total Banane ist.

Kühlschränke, Roboterstaubsauger, Router und andere smarte Gerätschaften können in England plötzlich viel sicherer werden. Die Regierung will es den Herstellern verbieten, Standardpassworte zu setzen. Ist das schlau oder sind die User selbst schuld, wenn sie ihr Passwort nicht ändern? Wir ordnen ein.
Darüber hinaus redeten wir über ASALfutur. Das riesige IT-Projekt der Arbeitslosenversicherung kostet nochmal 14 Millionen mehr, womit die Gesamtkosten auf über 150 Millionen Franken ansteigen. Ziel ist es, eine 30 Jahre alte Software abzulösen, die bis jetzt noch immer in Betrieb ist.
Nicht zuletzt urteilen wir über die Forderung der Swisscom und anderer europäischer Telco-Provider, dass Google, Netflix und andere grosse Contentprovider den Netzausbau mitfinanzieren sollen. Wenn das durchkäme, könnten auch VW, Opel und Hyundai den Strassenbau zahlen, finden wir.

Die IT-Woche

Die Storys auf Inside IT und Inside Channels sind interessant. Noch interessanter ist es manchmal, den Journalisten beim Kaffee unter sich zuzuhören. Wenn sie erzählen, warum sie eine Story gemacht haben, was sie dabei erlebt haben und wie sie denken, dass die Sache einzuordnen ist.
Der Podcast "Die IT-Woche" lässt Sie, liebe LeserInnen, an den Kaffeegesprächen der Redaktion teilnehmen. Im Gespräch mit Chefredaktor Reto Vogt sagen Hans Jörg Maron, Katharina Jochum, Philipp Anz, Thomas Schwendener und Volker Richert welche Geschichten wichtig sind (und warum) und wie es weitergehen könnte. "Die IT-Woche" gibt es jeden Freitag ab 14 Uhr auf Inside IT und auf den einschlägigen Podcast- und Audio-Plattformen. Am besten abonnieren Sie den Podcast gleich jetzt.

Loading

Mehr zum Thema

image

Darkweb-Salärstudie: Das sind die Löhne der Cyberkriminellen

Für gefragte Malware-Entwickler gibt es Top-Löhne. Das Durchschnittsgehalt ist aber vergleichsweise bescheiden.

publiziert am 1.2.2023
image

Zurich investiert erneut in kanadische Cyberversicherung

Boxx Insurance hat unter der Leitung von Zurich in einer Serie-B-Finanzierung 14,4 Millionen US-Dollar gesammelt.

publiziert am 31.1.2023
image

Talkeasy Schweiz wird liquidiert

Am 14. Dezember 2022 wurde Talkeasy aufgelöst. Der Schweizer Telco war für seine aggressive Kundenbindung bekannt.

publiziert am 27.1.2023
image

Cyberkriminelle erbeuten Kundendaten der Online-Apotheke DocMorris

Bei dem Cyberangriff haben unbekannte Täter 20'000 Kundenkonten kompromittiert. Die Online-Apotheke gehört zur Schweizer "Zur Rose"-Gruppe.

publiziert am 27.1.2023