Polizei Luzern sucht neuen CIO

11. Mai 2020, 12:38
  • e-government
  • people & jobs
  • sesselwechsel
  • cio
image

Für Bruno Meyer, den bisherigen Informatikchef der Luzerner Polizei, wird ein Nachfolger gesucht.

Der seit 2015 als IT-Chef der der Luzerner Polizei amtierende Bruno Meyer ist zum Abteilungsleiter Technik und Logistik und damit als Geschäftsleitungsmitglied der Luzerner Polizei gewählt worden. Laut einer Mitteilung wird er zum 1. Juli 2020 Michael Muther in dieser Funktion ablösen, der neu Chef der Sicherheitspolizei Süd wird.
Wie der Polizei-Sprecher Christian Bertschi auf Anfrage mitteilt, ist der Nachfolge von Meyer als Chef Informatik noch nicht bekannt: "Das Ausschreibungsprozedere der Stelle ist angelaufen. Die offenen Stellen der Luzerner Polizei werden jeweils über das Portal der Dienststelle Personal des Kantons Luzern ausgeschrieben", so Bertschi.

Loading

Mehr zum Thema

image

Public Cloud: Der Bund hat Verträge mit Hyperscalern unterzeichnet

Da noch ein Gerichtsverfahren hängig ist, können die Ämter noch keine Cloud Services im Rahmen der 110 Millionen Franken schweren WTO-Beschaffung beziehen.

publiziert am 27.9.2022
image

Wie ein Chatbot der Berner Kantonsverwaltung hilft

Um die Mitarbeitenden zu entlasten, setzt das Amt für Informatik und Organisation des Kantons Bern (Kaio) auf einen Chatbot. Der Leiter des Service Desks erläutert im Gastbeitrag das Vorgehen.

publiziert am 27.9.2022
image

Beschaffung des Bundes-CMS wird kritisiert

Der Einkauf des neuen Content Management Systems des Bundes sei intransparent gewesen, heisst es von einer Gruppe Parlamentarier.

publiziert am 27.9.2022
image

Neuer DACH-Chef für Transcend Information Trading

Steven Hong wird neuer General Manager beim Anbieter für Speicher- und Industrieprodukte. DACH-Chef George Linardatos geht nach 30 Jahren bei der Gesellschaft in den Ruhestand.

publiziert am 27.9.2022