PSI auch in der Schweiz erfolgreich

2. März 2009, 15:26
image

PSI konnte auch im vergangenen Jahr in der Schweiz wachsen.

PSI konnte auch im vergangenen Jahr in der Schweiz wachsen. Das auf Geschäftssoftware für Energieversorger, Industrie, Logistik und Infrastrukturbetreiber spezialisierte Unternehmen konnte den Schweizer Umsatz leicht steigern, sagt PSI-Sprecher Karsten Pierschke zu inside-channels.ch. Der effektive Schweizer Umsatz liegt höher als der von der PSI (Schweiz) AG erzielte Umsatz, da die Kunden im Energie- und Verkehrsbereich (mit Kunden wie BKW Energie und Rhätische Bahn) direkt von Deutschland aus betreut werden.
Laut Pierschke konnte in der Schweiz das Betriebsergebnis um mehr als 50 Prozent gesteigert werden. Einer der wichtigsten Neukunden war im vergangenen Jahr die Kunststoff Schwanden AG. (mim)

Loading

Mehr zum Thema

image

Also will für bis zu 100 Millionen Euro Aktien zurückkaufen

Der Distributor lanciert einen Aktienrückkauf. Also-Konzernchef Möller-Hergt hält die Papiere derzeit für unterbewertet.

publiziert am 9.8.2022
image

Techinvestor Softbank mit Riesenverlust durch Börsen-Talfahrt

Der japanische Konzern muss einen Quartalsverlust in zweistelliger Milliardenhöhe verbuchen. Viele Tech-Titel schlagen negativ zu Buche.

publiziert am 9.8.2022
image

Die Infrastruktur-Gigan­ten müssen sich transfor­mieren

DXC und Kyndryl melden 10% Umsatzrückgang, sehen sich aber auf gutem Weg.

publiziert am 5.8.2022
image

Microsoft liefert neue Daten an SOCs

Die Redmonder erweitern ihr Security-Portfolio und geben Unternehmen neue Einblicke in die Bedrohungslage, Cyber-Crime-Banden und deren Tools.

publiziert am 4.8.2022