Psst! Bloss nichts sagen!

25. Juni 2008, 11:52
  • kolumne
  • iphone
  • swisscom
  • orange
image

BloggingToms Woche im Cyberspace XXXII

BloggingToms Woche im Cyberspace XXXII
Geheimniskrämerei scheint derzeit der letzte Schrei im Marketing zu sein. So wissen wir alle, dass sowohl Swisscom wie auch Orange zwar den 11. Juli als Einführungstermin des iPhone 2.0 angeben, sonst aber keinen Pieps von sich geben (oder geben dürfen). Weder Details zu den Preisplänen derzeit 10 Handys zu gewinnen gibt. Teilnahmeberechtigt waren bis gestern Abend nämlich nur Schweizer, die sich zum Zeitpunkt der Teilnahme in Österreich aufgehalten haben. Verschmitzt habe ich angefragt, ob ich nun extra zu unseren östlichen Nachbarn reisen müsse um zu gewinnen. Eine Antwort erhielt ich nicht, aber immerhin sind die Bedingungen korrigiert worden, so dass nun auch Schweizer die sich zufällig in der Schweiz aufhalten, teilnehmen dürfen. Viel Glück!
Chinesische Mauer spielt auch Aldi Suisse und schreibt auf meine Anfrage, ob das Netbook Medion akoya mini auch in der Schweiz verkauft wird, lapidar zurück, dass über mögliche Termine und Preise grundsätzlich keine Auskunft erteilt werde und man doch einfach den Newsletter abonnieren solle. Ist das die neue Art der Medienkommunikation? Ich seh schon all die Journalisten, die ihre Beiträge nur noch auf Newsletter stützen...
Während andere jahrelang für eine Weltreise mit wenigen Stationen sparen, reiste der 31-jährige Matt Harding.
Nun ist der YouTube-Star zurück und präsentiert sein neustes Video, zusammengestellt aus einer 14-monatigen Reise in 42 Länder. Ganz schön eindrücklich - nur der Tanz scheint mir noch etwas verbesserungswürdig...
Übrigens: Zensur ist nicht nur schlecht. Schwarze Balken können nämlich auch ein Lächeln in Ihr Gesicht zaubern)

Loading

Mehr zum Thema

image

Auch die Post lässt qualifiziert und digital signieren

Nach Swisscom bringt Tresorit, eine Tochter der Schweizerischen Post, eine eigene E-Signatur-Lösung. In Zusammenarbeit mit Swisssign, dem Herausgeber der SwissID.

publiziert am 30.11.2022 2
image

Nächste Swisscom-Niederlage im Glasfaserstreit

Das Bundesgericht bestätigt das Urteil der Vorinstanz. Doch erstens steht das wesentlich wichtigere Urteil im Glasfaserstreit noch aus und zweitens tut Swisscom die Entschädigungszahlung nicht weh.

publiziert am 30.11.2022 5
image

Prantl behauptet: Wachstum geht auch ohne neues Personal

Die Rahmenbedingungen für überdurchschnittliches Wachstum sind nahezu perfekt, aber viele Unternehmer behaupten, ohne zusätzliches Personal sei dies gar nicht möglich. Kolumnist Urs Prantl behauptet das Gegenteil.

publiziert am 29.11.2022
image

10?! Myke Näf, Doodle-Gründer

Der Gründer und ehemalige CEO von Doodle, Myke Näf, ist heute Managing Partner von Übermorgen Ventures, einer Schweizer Investmentgesellschaft. In unseren 10 Fragen verrät er seine 6 Tipps für junge Talente und welche Jobs er meidet.

publiziert am 28.11.2022 1