PTC übernimmt "grünen" Softwarehersteller Synapsis

23. März 2009, 15:35
  • international
  • übernahme
image

PTC, US-Hersteller von Lösungen für Product Lifecycle Management, hat das Softwareunternehmen Synapsis übernommen.

PTC, US-Hersteller von Lösungen für Product Lifecycle Management, hat das Softwareunternehmen Synapsis übernommen. Synapsis stellt Software zur Nachverfolgung von Produktkomponenten wie Substanzen, Werkstoffen und Bauteilen her, die es Herstellern ermöglichen soll, die Auflagen von Umweltschutzrichtlinien einzuhalten. In der EU gehören dazu zum Beispiel die Richtlinien REACH, EU-RoHS, WEEE, ELV oder China-RoHS.. Zu den Kunden von Synapsis zählen Unternehmen wie Cisco, Delphi, GE, IBM, Microsoft, Motorola, Sony Ericsson oder Visteon.
PTC will die Synapsis-Technologie ("InSight Environmental Compliance") in seine eigenen Produktentwicklungssysteme integrieren. PTC ist mit 1,1 Milliarden Dollar Umsatz und rund 61'000 Kunden einer der grössten Software-Anbieter auf dem Gebiet Produktentwicklung. (hjm)

Loading

Mehr zum Thema

image

EU wirft wohl einen Blick auf VMware-Übernahme

Befürchtet wird eine eingehende Prüfung durch die Wettbewerbshüter, die den 69-Milliarden-Deal stark verzögern könnte.

publiziert am 24.6.2022
image

Lieferkette bremst auch Tesla

Laut Firmengründer Elon Musk sind die Lieferkettenprobleme noch nicht ausgestanden. Tesla streicht bis zu 3,5% der Stellen.

publiziert am 23.6.2022
image

Bei 08Eins übernimmt Marc Cadalbert

Der bisherige Inhaber und CEO des Churer Softwarehauses, Haempa Maissen, will seine Karriere neu ausrichten.

publiziert am 23.6.2022
image

MCS Software geht in neue Hände

Nach 27 Jahren verkauft Gründer Georg Conrad das Berner Softwarehaus an Eric Gutmann.

publiziert am 23.6.2022