Quickline lanciert Personal-Cloud-Dienst

4. Juni 2014, 05:27
  • telco
  • quickline
  • cloud
  • it-dienstleister
image

Der Telekom-Provider Quickline bietet je nach Abonnement kostenlos bis zu 15 GB --https://www.

Der Telekom-Provider Quickline bietet je nach Abonnement kostenlos bis zu 15 GB Cloud-Speicher für Kunden. Quickline verspricht hohe Datensicherheit und sagt, die Cloud unterliege dem Schweizerischen Datenschutzgesetz. Das Angebot soll als App auf Windows, OS X, Android, iOS und Windows Phone 8 funktionieren. (csi)

Loading

Mehr zum Thema

image

Edöb: "Vertrauen Behörden nur auf private Gutachten, können sie sich eine blutige Nase holen"

Der Eidgenössische Datenschützer kritisiert Anwaltskanzleien, die Behörden beim Einsatz von US-Cloud-Diensten Sicherheit versprechen. Im Interview schildert Adrian Lobsiger seine Sicht.

publiziert am 28.9.2022
image

Alinto übernimmt Waadtländer Mail-Spezialisten Fastnet

Das französische Unternehmen will mit dem Kauf seine Schweizer Präsenz ausbauen. Fokussiert werden soll auf sichere E-Mail-Kommunikation.

publiziert am 28.9.2022
image

Public Cloud: Der Bund hat Verträge mit Hyperscalern unterzeichnet

Da noch ein Gerichtsverfahren hängig ist, können die Ämter noch keine Cloud Services im Rahmen der 110 Millionen Franken schweren WTO-Beschaffung beziehen.

publiziert am 27.9.2022 1
image

Meinung: Big-Tech-Beteiligung an Netzausbaukosten ist absurd

Das wäre, wie wenn sich Mercedes und VW sich am Strassenausbau oder Samsung und Miele am Stromnetzunterhalt beteiligen würden, kommentiert Chefredaktor Reto Vogt.

publiziert am 27.9.2022 3