Quickline wächst auch ohne Zukäufe

7. April 2014 um 12:59
  • telco
  • quickline
  • telekom
  • technologien
image

Im letzten Jahr gewann der Telekom-Verbund Quickline viele Kunden und verzeichnet grosses Wachstum, unter anderem durch diverse Akquisitionen.

Im letzten Jahr gewann der Telekom-Verbund Quickline viele Kunden und verzeichnet grosses Wachstum, unter anderem durch diverse Akquisitionen. Der Gesamtumsatz stieg von 37 Millionen um 66 Prozent auf 61 Millionen Franken. Das Bieler Unternehmen steigerte den organischen Umsatz um 32 Prozent auf 49 Millionen Franken, erklärt Jacqueline Blaser, Teamleader Communications bei Quickline, gegenüber inside-channels.ch. Quickline konnte also auch ohne Zukäufe stark zulegen.
Quicklines Kundenbestand in den Bereichen Telefonie und TV wuchs um 13 beziehungsweise 29 Prozent (mit neuen Partnern: 59% und 50%). Zusätzlich stieg die Zahl der Internetkunden um 12 Prozent (19% mit Partner). Dabei erhöhte sich die Belegschaft vor allem auch aufgrund der Zukäufe von 60 auf 101 Mitarbeitende. (csi)

Loading

Mehr erfahren

Mehr zum Thema

image

Rivella modernisiert Datenspeicherung mit HPE.

Als bei Rivella das wichtige Storage-System erneuert werden musste, implementierte Bechtle zwei HPE Alletra Storages mit der HPE GreenLake Technologie und übernahm den Service dazu. Das neue System von Hewlett Packard Enterprise überzeugt durch herausragende Leistung bei hoher Datenverfügbarkeit.

image

OpenAI darf Reddit-Daten nutzen

Die beiden Unternehmen wollen eng zusammenarbeiten – und voneinander profitieren.

publiziert am 17.5.2024
image

Studie: Was Menschen im EPD verheimlichen

Forschende haben untersucht, wie ehrlich Menschen bei ihren EPD-Einträgen sind. Dabei hat sich gezeigt: Je stigmatisierter eine Krankheit ist, desto seltener wird sie eingetragen.

publiziert am 16.5.2024
image

Epic führt zu Datenschutzdiskussionen am Inselspital

Der Berner Datenschützer äussert sich zum Einsatz des US-Klinik-Informationssystems Epic am Inselspital. Es führt zu einem Paradigmenwechsel, bei dem das Spital nachjustieren musste.

publiziert am 16.5.2024 1