Qumram baut Entwicklungsabteilung in Barcelona auf

9. April 2014, 14:32
  • technologien
image

Der Zürcher Software-Hersteller Qumram hat eine Niederlassung in Barcelona aufgemacht.

Der Zürcher Software-Hersteller Qumram hat eine Niederlassung in Barcelona aufgemacht. Man habe sich zuvor auch in Rumänien, Weissrussland und Norddeutschland herumgeschaut, so Verkaufsleiter Lars Baumann zu inside-channels.ch. Die Kosten in Barcelona seien mit denjenigen von Osteuropa durchaus vergleichbar, so Baumann.
Der knapp 15-köpfige Spezialist für Web-Archivierung beginnt in Barcelona ganz bescheiden mit einem Mitarbeitenden. Dieser soll die künftige Entwicklungsniederlassung nun ausbauen. In Barcelona sind bereits zwei Partner von Qumram, nämlich Erni Consulting und Netcentric, stationiert. (hc)

Loading

Mehr zum Thema

image

Wie es um die Umstellung zur QR-Rechnung steht

Die roten und orangen Einzahlungsscheine gehen in den Ruhestand. Wir blicken auf die Einführung der QR-Rechnung zurück und haben bei SIX und Anbietern von Business-Software zum aktuellen Stand nachgefragt.

publiziert am 29.9.2022 1
image

Googles Suchfunktion erhält neue Features

Die visuelle Suche wurde verbessert und es gibt neu einen Suchoperator, mit dem sich Ergebnisse aus der unmittelbaren Umgebung anzeigen lassen.

publiziert am 29.9.2022
image

Nie mehr Hydranten anklicken: Cloudflare präsentiert Alternative zu Captchas

Mit "Turnstile" sollen Captchas obsolet werden. Die Technik laufe im Hintergrund und könne menschliche Webnutzer innert einer Sekunde von Bots unterscheiden.

publiziert am 29.9.2022
image

Der CTO von Microsoft Azure will künftig auf Rust setzen

Weil die Programmiersprache sicherer und zuverlässiger als C und C++ ist, soll sie in Zukunft vermehrt zum Einsatz kommen. Der C++-Erfinder hingegen sieht die Ablösung als "gewaltige Aufgabe".

publiziert am 28.9.2022