Rackspace eröffnet neuen Standort mit neuem DACH-Management

21. Oktober 2016, 07:30
  • people & jobs
  • rackspace
  • azure
  • java
  • .net
  • dach
image

Das Managed-Cloud-Unternehmen Rackspace hat zwei neue Führungskräfte in seinem internationalen Team bekannt gegeben.

Das Managed-Cloud-Unternehmen Rackspace hat zwei neue Führungskräfte in seinem internationalen Team bekannt gegeben. Der erste ist Alex Fürst, der ab sofort als Regional Manager für DACH verantwortlich ist. Er leitet den neuen Rackspace-Standort in München mit heute sechs Mitarbeitern.
Der zweite ist Reinhard Waldinger, der sich als Managing Director International um alle Regionen ausserhalb der USA kümmert. Mit diesen beiden Führungskräften könne Rackspace Kunden in Deutschland, der Schweiz und Österreich besser in deutscher Sprache betreuen, teilt die Firma mit.
Waldinger arbeitet seit über zehn Jahren bei Rackspace und war zuvor Vice President of Finance. Fürst ist seit 15 Jahren im IT-Bereich und dies früher bei Siemens sowie in leitenden Positionen bei Motorola, Avaya und Acronis. (mag)

Loading

Mehr zum Thema

image

Langsame Zunahme der ICT-Lehr­stellen bereitet "echt Sorgen"

Verschiedene Regionen vermelden für 2022 zwar ein Wachstum bei der Zahl der neuen ICT-Lehrverträge. Das reicht aber nicht, sagen uns die Verantwortlichen.

publiziert am 26.9.2022
image

Wie ERP-Lösungen bei Unternehmen abschneiden

ERP-Anwender aus dem DACH-Raum kritisieren in einer Trovarit-Befragung die Performance der Systeme. Nachhaltigkeit ist zum Trendthema geworden, noch vor der Cloud.

Von publiziert am 26.9.2022
image

Verstärkung für ETH kommt aus Kopenhagen

Die Hochschule beruft einen neuen Professor im Departement Mathematik, der auf Statistik und Machine Learning spezialisiert ist. Ein anderer KI-Spezialist verlässt die Uni.

publiziert am 23.9.2022
image

Rochade im Führungsteam der Netrics Gruppe

Nectrics-CEO Pascal Schmid wechselt per Ende 2022 in den Verwaltungsrat der Gruppe. Pascal Kocher, langjähriger CFO, übernimmt dann die Chefposition.

publiziert am 22.9.2022