Rackspace lanciert Managed Application Services für Azure

19. September 2016, 14:46
  • cloud
  • rackspace
  • azure
  • java
  • .net
image

Rackspace bietet neu Managed Application Services für Kunden, die mit der Sitecores-Experience-Plattform auf Microsoft Azure arbeiten, wie das Unternehmen heute mitteilt.

Rackspace bietet neu Managed Application Services für Kunden, die mit der Sitecores-Experience-Plattform auf Microsoft Azure arbeiten, wie das Unternehmen heute mitteilt. Zudem werden weitere Anwendungen unterstützt, darunter Magento, SAP Hybris, Oracle Commerce, Adobe Experience Manager sowie benutzerdefinierte Java- und .Net-Applikationen, die auf Azure laufen.
Mit dem neuen Angebot können Rackspace-Kunden 24 Stunden und sieben Tage die Woche auf Anwendungen zugreifen und Microsoft Azure-Experten einbeziehen.
Das Angebot wird in allen Regionen im Oktober verfügbar sein. (mag)

Loading

Mehr zum Thema

image

Pentagon verteilt seinen riesigen Cloud-Auftrag

Das Verteidigungsministerium musste das grosse Cloud-Projekt neu aufgleisen und umbenennen. Jetzt sind Milliardenzuschläge an Amazon, Google, Microsoft und Oracle gesprochen worden.

publiziert am 9.12.2022
image

Netrics gründet eine eigenständige Consulting Boutique

Die neue Firma namens Aliceblue bietet unter anderem Beratung im Bereich Cloud-Technologie. Das Team besteht aus IT-Veteranen.

publiziert am 8.12.2022
image

Apple riegelt seine Cloud ab und wirft den Schlüssel weg

Der Konzern plant ein rigides Verschlüsselungssystem für den hauseigenen Cloudspeicher. Usern gefällt das, den US-Straf­verfolgungs­behörden hingegen nicht.

publiziert am 8.12.2022
image

Infopro nach Cyber­angriff wieder online

Der Berner Hoster hat nach einer Cyberattacke die Systeme im RZ heruntergefahren. Mittlerweile stehen die Services wieder auf "grün", es können aber Performance-Einbussen auftreten.

publiziert am 6.12.2022