Raiffeisen-CIO Bogdan geht

11. März 2015, 18:20
  • people & jobs
  • raiffeisen
  • cio
  • informatik
  • avaloq
image

Christian Lampert wird CIO a.i. Raiffeisen integriert Informatik der Privatbank Notenstein und lagert grosse Teile des Betriebs an das Gemeinschaftsunternehmen mit Avaloq aus.

Christian Lampert wird CIO a.i. Raiffeisen integriert Informatik der Privatbank Notenstein und lagert grosse Teile des Betriebs an das Gemeinschaftsunternehmen mit Avaloq aus.
Raiffeisen, die drittgrösste Bankengruppe der Schweiz, steht bekanntlich vor einem Führungswechsel. Noch vor dem geplanten Abtritt von Raiffeisen-Chef Pierin Vincenz diesen Oktober, wird die Gruppe nun neu aufgestellt. Neu gibt es ein Department für Privat- und Anlagekunden sowie eines für Firmenkunden sowie ein Departement Services.
Zudem wird Raiffeisen die Informatik der Notenstein Privatbank in das Departement IT der Raiffeisen-Gruppe integrierten. "Grosse Teile" der Operations von Notenstein wird in das hauseigene BPO-Center Arizon überführt. Arizon ist ein Gemeinschaftsunternehmen mit Avaloq, an dem Raiffeisen 51 Prozent hält. Raiffeisen wird bekanntlich die "Dialba" Kernbankankenlösungen der einzelnen Genossenschaftsbanken in ein zentrales System von Avaloq migrieren und Backoffice-Funktionen an Arizon auslagern.
Modernisierer Bogdan geht
Der bisherige Leiter des Departements IT, Damir Bogdan (Foto), wird die grosse Bankengruppe verlassen. Wohin es den bekannten IT-Manager zieht, ist noch offen, wie Bogdan gegenüber inside-it.ch sagte.
Bogdan wird mit viel Lob verabschiedet. Unter seiner Führung seien die IT-Kosten trotz starkem Kundenwachstum und einem grösseren Produktportfolio "wesentlich gesenkt" worden, schreibt die Bankengruppe. Bogdan hat in den acht Jahren als CIO die Informatik der einst recht verstaubten Bankengruppe modernisiert.
Ein Nachfolger für Bogdan wird zur Zeit gesucht. Wie wir dem Organigramm der Raiffeisen-Gruppe entnehmen, übernimmt Christian Lampert die Leitung des Departements Informatik ad interim. Christian Lampert ist als Bereichsleiter für den IT-Betrieb verantwortlich. (hc)

Loading

Mehr zum Thema

image

Langsame Zunahme der ICT-Lehr­stellen bereitet "echt Sorgen"

Verschiedene Regionen vermelden für 2022 zwar ein Wachstum bei der Zahl der neuen ICT-Lehrverträge. Das reicht aber nicht, sagen uns die Verantwortlichen.

publiziert am 26.9.2022
image

Verstärkung für ETH kommt aus Kopenhagen

Die Hochschule beruft einen neuen Professor im Departement Mathematik, der auf Statistik und Machine Learning spezialisiert ist. Ein anderer KI-Spezialist verlässt die Uni.

publiziert am 23.9.2022
image

Rochade im Führungsteam der Netrics Gruppe

Nectrics-CEO Pascal Schmid wechselt per Ende 2022 in den Verwaltungsrat der Gruppe. Pascal Kocher, langjähriger CFO, übernimmt dann die Chefposition.

publiziert am 22.9.2022
image

IT-Veteran Boschung wird EMEA-Chef bei Kudelski

Die Kudelski Gruppe hat für ihr Cybersecurity-Segment einen neuen Senior Vice President & General Manager EMEA gefunden. Jacques Boschung folgt auf Philippe Borloz.

publiziert am 21.9.2022