Rapidshare vor einem Scherbenhaufen

26. Februar 2014 um 16:49
  • people & jobs
  • rapidshare
image

Der Filehoster soll noch einen Mitarbeiter haben. Kurt Sidler immer noch an Bord?

Der Filehoster soll noch einen Mitarbeiter haben. Kurt Sidler immer noch an Bord?
Beim Zuger Filehoster Rapidshare läufts bereits seit einiger Zeit nicht mehr rund - Mitte letzten Jahres hat Rapidshare alle Mitarbeitende bis auf eine Person entlassen.
Am Anfang dieses Jahres habe die Geschäftsleitung 23 von 24 Mitarbeitende vor die Wahl gestellt: Entweder selber kündigen, oder die Firma spricht die Kündigung aus. Mindestens 20 hätten dann selber gekündigt, so ein Betroffener gegenüber der IT-Fachzeitschrift.
Rapidshare wollte unsere Fragen nicht beantworten. "Rapidshare gibt keine Pressemitteilungen oder Interviews," so die kurze Antwort des Unternehmens.
Wer ist hier der Boss?
Im vergangenen Mai letzten Jahres übernahm Kurt Sidler die Geschäftsführung des Filehostes Rapidshare. Sidler ist bekannt in der Branche - er war sowohl CEO von Sage Schweiz als auch Verantwortlicher für das KMU-Geschäft bei SAP Schweiz.
Kurz nach seinem Einstand entliess er drei Viertel der Belegschaft, und verliess das Unternehmen Mitte Januar bereits wieder. Der Grund waren zu grosse Meinungsunterschiede zwischen Sidler und Rapidshare-Inhaberin Alexandra Zwingli. Im Handelsregister ist er aber weiterhin als Direktor gelistet, und Zwingli seit Mitte Februar gestrichen. (lvb)

Loading

Mehr erfahren

Mehr zum Thema

image

Co-CEO Thomas Beck verlässt Avaloq

Martin Greweldinger wird alleiniger CEO des Bankensoftware-Herstellers.

publiziert am 12.4.2024
image

IT-Fachkräftemangel: Schweiz und Deutschland im Rekrutierungs-Wettstreit

Die Rekrutierung von deutschen Informatikerinnen und Informatikern dürfte für Schweizer Unternehmen künftig schwieriger werden. Unserem Nachbarland fehlen bis 2040 ebenfalls viele Fachkräfte.

publiziert am 12.4.2024
image

ETH gehört im Bereich IT zu den Top-10-Unis weltweit

Insgesamt belegt die ETH Rang im World University Ranking Platz 11, auf Platz 33 liegt mit der EPFL die zweite Schweizer Hochschule. Mehrheitlich fielen Schweizer Unis im Ranking jedoch zurück.

publiziert am 11.4.2024
image

José Jiménez wird neuer Sales Manager von Peoplefone

Jiménez leitet die neuen Bereiche Mobile und Internet. Zuvor war er für Cancom, Sunrise und Swisscom tätig.

publiziert am 11.4.2024