Real Time Supply Chain: SAP kauft SmartOps

25. Februar 2013, 14:01
  • business-software
  • supply chain
  • sap
  • übernahme
image

Der deutsche Softwarehersteller SAP hat Ende vergangener Woche den Kauf seines langjährigen Partnerunternehmens SmartOps bekannt gegeben.

Der deutsche Softwarehersteller SAP hat Ende vergangener Woche den Kauf seines langjährigen Partnerunternehmens SmartOps bekannt gegeben. Das Unternehmen entwickelt Software für das Supply Chain Management (SCM). Die Lösungen für Inventarverwaltung sollen nun in SAP HANA integriert werden und bestehende Produkte wie SAP Demand Signal Management und Advanced Planning & Optimization ergänzen. SAPs Kunden sollen ihre Lieferkette künftig in Echtzeit abbilden können.
Wie viel SAP für das im Jahr 2000 gegründete Unternehmen bezahlt, wurde nicht mitgeteilt. (mim)

Loading

Mehr zum Thema

image

10?! Sabrina Storck, COO SAP Schweiz

Die Chief Operating Officer von SAP Schweiz erklärt, wie sich ihre Rolle als "Innenministerin" des Unternehmens wandelt und was es mit der Halbwertszeit von Ferienfotos auf sich hat.

publiziert am 2.2.2023
image

Rapid7 prüft offenbar einen Verkauf

Der Security-Anbieter erwägt laut Medienberichten Optionen für einen Verkauf. Dabei soll auch eine Übernahme durch Private-Equity-Investoren infrage kommen.

publiziert am 2.2.2023
image

Opentext: Nach der Übernahme kommen die Entlassungen

Nach dem Merger mit Micro Focus sollen rund 8% der Stellen gestrichen werden.

publiziert am 1.2.2023
image

Zurich wechselt in die AWS-Cloud

Bis 2025 sollen bei der Versicherung rund 1000 Anwendungen auf AWS migriert werden. Damit will Zurich 30 Millionen Dollar im Jahr sparen können.

publiziert am 31.1.2023