Rechenzentrum Ostschweiz meldet den Gewinn eines Schlüsselkunden

15. April 2020, 09:40
  • channel
  • cloud
  • rechenzentrum
image

Der Schwyzer Cloud-Anbieter Ventus hat sich in Gais eingemietet.

Das Rechenzentrum Ostschweiz (RZO) hat bekannt gegeben, dass man den  Cloud-Anbieter Ventus als neuen Kunden gewonnen habe. Laut Christoph Baumgärtner, Leiter Rechenzentrum RZO, ist Ventus ein sehr wichtiger Kunde für das im appenzellischen Gais gelegene Rechenzentrum, das der St. Gallisch-Appenzellischen Kraftwerke AG sowie den Sankt Galler Stadtwerken gehört.
Ventus hat seinen Hauptsitz in Seewen im Kanton Schwyz und peilt mit seinen Cloud-Services vor allem Kunden aus dem Industriebereich an, sowohl in der Schweiz als auch in ganz Europa. Zum Angebot gehören unter anderem Cloud-Server, Block-Storage, Kubernetes als Service, Cloud Firewalls, IaaS und PaaS. Das Unternehmen möchte sich mit dem Argument der Datenhaltung in der Schweiz als europäische Alternative zu US-Cloud-Anbietern wie Google oder Amazon profilieren.
"Gerade in Zeiten der Industrie 4.0 wird durch maschinelles Lernen viel neues Know-how in Clouds entwickelt", sagt dazu der Ventus-Chef Paul Hauser. Die Daten auf amerikanischen Servern zu lagern stelle aber ein Sicherheitsrisiko dar. "Mit unseren europäischen Cloud-Lösungen sorgen wir für die Einhaltung europäischer Datenschutzstandards."
Für das RZO hat sich Ventus laut Hauser unter anderem wegen der Tier-IV-Zertifizierung sowie der georedundanten und carrier-neutralen Glasfaseranbindung entschieden. Ein weiteres Argument sei der Standort gewesen, der kurze und schnelle Verbindungen zum Ventus-Partner eww in Österreich ermögliche.
Gemäss RZO konnte das Rechenzentrum in den letzten zwölf Monaten insgesamt rund zwei Dutzend neue Kunden gewinnen.

Loading

Mehr zum Thema

image

Gibt Swisscom im Glasfaserstreit nach?

Bald können private Kundinnen und Kunden bei Swisscom wieder Glasfaser-Anschlüsse bestellen – und zwar in Form einer P2P-Anbindung.

publiziert am 6.10.2022 3
image

Bei Adesso kann man nun auch CISOs mieten

Der IT-Dienstleister erweitert sein Security-Service-Angebot.

publiziert am 6.10.2022
image

Dritter Zukauf in drei Monaten: Infinigate übernimmt Distributor Starlink

Mit dem VAD aus Dubai will sich Infinigate die Region Mittlerer Osten und Afrika erschliessen und den Security-Bereich weiter ausbauen.

publiziert am 5.10.2022
image

Microsoft rollt neues Partner­programm aus

Migration in und Services um die Cloud stehen im Fokus des neuen Microsoft-Channel-Programms. ISVs werden im Laufe des Jahres nachgezogen.

publiziert am 5.10.2022