Red Hat feilt an der Partnerunterstützung

15. Januar 2013, 07:01
  • red hat
image

Der Open-Source-Softwareanbieter Red Hat hat in letzter Zeit einige Änderungen an seinem Partnerprogramm vorgenommen, um seine Partner weltweit besser zu unterstützen.

Der Open-Source-Softwareanbieter Red Hat hat in letzter Zeit einige Änderungen an seinem Partnerprogramm vorgenommen, um seine Partner weltweit besser zu unterstützen. Dazu gehört das neue "Red Hat Partner Demo System", ein online verfügbares Demo-Lab, das Partner für Trainingszwecke oder für Machbarkeitsstudien in Ausschreibungen nutzen können. Für den Zugriff genügt ein Browser. Zudem werden diverse Trainings nun auch in Europa kostenlos als Online-Tranings angeboten.
Gegenwärtig findet in San Diego eine Red-Hat-Partnerkonferenz statt. Wie dabei erklärt wurde, ist der Umsatzanteil, den Red Hat über Partner erzielt, in den letzten Jahren zwar nicht dramatisch aber kontinuierlich gestigen. Mittlerweile liegt er bei rund 65 Prozent. (hjm)

Loading

Mehr zum Thema

image

Red Hat lässt Angestellten volle Homeoffice-Freiheit

Angestellte der IBM-Tochter dürfen auch in Zukunft ohne Einschränkungen zu Hause arbeiten.

publiziert am 14.9.2022
image

Red Hat: Der ABB-Deal ist "massgebend"

Der Industriekonzern setzt für Prozess­auto­matisierung auf Red Hat. Der neue Grosskunde soll Signalwirkung haben.

publiziert am 14.7.2022
image

Red Hat hat einen neuen CEO

Unternehmensveteran Matt Hicks übernimmt beim Open-Source-Anbieter. Er ist seit 2006 bei Red Hat und folgt auf Paul Cormier.

publiziert am 13.7.2022
image

Red-Hat-Produkte neu via HPE-Greenlake verfügbar

Auf der Greenlake-Plattform von Hewlett Packard Enterprise (HPE) sind neu diverse Red-Hat-Produkte verfügbar.

publiziert am 28.6.2022