Red Hat vertieft JBoss-Partnerschaft mit Optaros

4. September 2007, 12:23
  • red hat
image

Der Anbieter von Open-Source-Lösungen Red Hat hat die Partnerschaft mit dem Open-Source-Berater Optaros vertieft.

Der Anbieter von Open-Source-Lösungen Red Hat hat die Partnerschaft mit dem Open-Source-Berater Optaros vertieft. Optaros hat sich dem "JBoss Preferred Systems Integrator Programm" angeschlossen. Als "Preferred Consulting and Integration Partner" implementiert Optaros Open-Source-Lösungen basierend auf JBoss-Technologien und –Anwendungen auf Red Hats Online-Marktplatz Red Hat Exchange implementieren.
Optaros hat in der Schweiz Room 2.0 für Swisscom Hospitality Services unter Nutzung von JBoss und Red Hat Enterprise Linux entwickelt. (mim)

Loading

Mehr zum Thema

image

Branchen-Chefs investieren gerne in die IT-Sicherheit

Viele Unternehmen automatisieren lieber die Sicherheit als die Cloud, zeigt der "2023 Global Tech Outlook" von Red Hat.

publiziert am 16.11.2022
image

Red Hat lässt Angestellten volle Homeoffice-Freiheit

Angestellte der IBM-Tochter dürfen auch in Zukunft ohne Einschränkungen zu Hause arbeiten.

publiziert am 14.9.2022
image

Red Hat: Der ABB-Deal ist "massgebend"

Der Industriekonzern setzt für Prozess­auto­matisierung auf Red Hat. Der neue Grosskunde soll Signalwirkung haben.

publiziert am 14.7.2022
image

Red Hat hat einen neuen CEO

Unternehmensveteran Matt Hicks übernimmt beim Open-Source-Anbieter. Er ist seit 2006 bei Red Hat und folgt auf Paul Cormier.

publiziert am 13.7.2022