RedIT migriert die Schulen der Stadt Gossau

5. Januar 2011, 14:32
  • e-government
image

Zur Umstellung ihrer acht Schulen auf Windows 7 und Office 2010 hat sich die Stadt Gossau für die Zuger RedIT entschieden, die kurz zuvor auch für die Hardware-Erneuerung verantwortlich zeichnete.

Zur Umstellung ihrer acht Schulen auf Windows 7 und Office 2010 hat sich die Stadt Gossau für die Zuger RedIT entschieden, die kurz zuvor auch für die Hardware-Erneuerung verantwortlich zeichnete. In Gossau werden in acht Schulhäusern rund 1900 Kinder und Jugendliche vom Kindergarten bis zur Primar- und Oberstufe unterrichtet. Im Einsatz stehen 450 PCs.
Seit der Eröffnung des neuen Gossauer Oberstufenzentrum Buechenwald im Februar 2010 stand auch die bisherige IT-Infrastruktur auf dem Prüfstand. Aufgrund eines neuen Gesamtkonzepts wurde in den Herbstferien 2010 zunächst die gesamte Hardware erneuert und neue Rechner von HP installiert. Zudem wurde die bisherige Software überprüft und in Gossau entschloss man sich, auf Microsoft Windows 7 und Microsoft Office 2010 umzustellen. RedIT hatte bei der Migration und Verteilung zu berücksichtigen, dass im Schulbetrieb bereits rund 60 Software-Pakete im Einsatz stehen – Standard-Anwendungen und Schulsoftware.
Man habe für die Primar- und Oberstufe je einen Client mit Windows 7, Standard-Applikationen wie Office 2010 und die Schulstufen-spezifischen Lernprogramme vorbereitet, schreibt RedIT in einer Mitteilung. Mit der Software-Verteilungsapplikation "Columbus" seien dann die 450 Computer rasch aufgesetzt gewesen, heisst es weiter. Die Akzeptanz der Benutzer sei gross, das System laufe stabil und Budget- wie Zeitrahmen seien eingehalten worden, meint man bei der 150-köpfigen RedIT. (vri)

Loading

Mehr zum Thema

image

Die IT-Woche: Polit-Krimi

Neue Bundesräte, die neue Heimat des NCSC und geschredderte Daten sorgten diese Woche für viel Diskussionsstoff.

publiziert am 9.12.2022
image

Bundesrat will Easygov einen Schub geben

Ein neues Massnahmenpaket soll bei Unternehmen die administrative Arbeit reduzieren. Dazu gehört auch der Ausbau der E-Gov-Plattform für Firmen.

publiziert am 9.12.2022
image

Pentagon verteilt seinen riesigen Cloud-Auftrag

Das Verteidigungsministerium musste das grosse Cloud-Projekt neu aufgleisen und umbenennen. Jetzt sind Milliardenzuschläge an Amazon, Google, Microsoft und Oracle gesprochen worden.

publiziert am 9.12.2022
image

IT-Dienstleister von Aarau und Baden soll selbstständig werden

Als selbstständige öffentlich-rechtliche Anstalt soll die Infor­matik­zusammen­arbeit Aarau-Baden auch externe Partner aufnehmen können.

publiziert am 8.12.2022