redIT schnappt sich elf Frauenfelder Delec-Leute (Update)

27. Oktober 2005, 10:40
  • people & jobs
image

redIT Frauenfeld baut aus

redIT Frauenfeld baut aus.
RedIT baut seinen Standort in Frauendfeld aus und übernimmt auf den Februar hin ein Team von elf "sehr gut ausgebildeten Informatik Spezialisten". Diese elf zukünftigen Mitarbeitenden haben gemäss redIT Zertifizierungen in den Technologien von Cisco, Citrix, Hewlett-Packard und Microsoft. Sie werden von der redIT-Geschäftsstelle in Frauenfeld aus Kunden in den Kantonen Thurgau, Schaffhausen und Zürich betreuen.
Die elf Verkäufer und Ingenieure waren ausserdem, wie redIT mitteilt, bereits bisher in Frauenfeld tätig. Wie inside-channels.ch aus sehr gut unterrichteten Quellen erfahren hat, wechseln die Leute alle von der Frauenfelder Filiale von Delec zu redIT.
Bei der im April von Bechtle übernommenen Delec das Unternehmen verlassen hat. Ob der der heute angekündigte Wechsel der elf Delec-Leute zu redIT allerdings mit diesen Vorgängen im Zusammenhang steht, wissen wir nicht.
(Update) Tomas Willenegger, Chef der Bechtle IT Systemhäuser in der Schweiz ist seit den Abgängen bei Delec auch Leiter von Delec und interimistischer Filialleiter in Frauenfeld. Wie er in einem kurzen Statement gegenüber inside-channels.ch erklärte, soll sich für Bechtle an der Bedeutung des Standorts Frauenfeld nichts ändern: "Wir sind fest entschlossen diese Abgänge zu ersetzen. Im Raum Zürich und Ostschweiz verfügen wir zudem über die Bechtle Gruppe über alle erforderlichen Kompetenzen und Zertifizierungen und wir sind in der Lage, unseren Kundenverpflichtungen jederzeit nachkommen zu können." (Hans Jörg Maron)

Loading

Mehr zum Thema

image

Langsame Zunahme der ICT-Lehr­stellen bereitet "echt Sorgen"

Verschiedene Regionen vermelden für 2022 zwar ein Wachstum bei der Zahl der neuen ICT-Lehrverträge. Das reicht aber nicht, sagen uns die Verantwortlichen.

publiziert am 26.9.2022
image

Verstärkung für ETH kommt aus Kopenhagen

Die Hochschule beruft einen neuen Professor im Departement Mathematik, der auf Statistik und Machine Learning spezialisiert ist. Ein anderer KI-Spezialist verlässt die Uni.

publiziert am 23.9.2022
image

Rochade im Führungsteam der Netrics Gruppe

Nectrics-CEO Pascal Schmid wechselt per Ende 2022 in den Verwaltungsrat der Gruppe. Pascal Kocher, langjähriger CFO, übernimmt dann die Chefposition.

publiziert am 22.9.2022
image

IT-Veteran Boschung wird EMEA-Chef bei Kudelski

Die Kudelski Gruppe hat für ihr Cybersecurity-Segment einen neuen Senior Vice President & General Manager EMEA gefunden. Jacques Boschung folgt auf Philippe Borloz.

publiziert am 21.9.2022