Redtoo holt André Dosé in den VR

17. August 2011, 15:18
    image

    Die Reinacher wollen hoch hinaus.

    Die Reinacher wollen hoch hinaus.
    Der Reinacher IT-Diensleister redtoo hegt hochfliegende Pläne, und hat sich dazu – vielleicht um nicht abzustürzen? – nun die Hilfe eines der bekanntesten Schweizer Flieger gesichert. André Dosé, seines Zeichens Pilot und ehemaliger CEO von Crossair und Swiss, ist seit Anfang August Mitglied im Verwaltungsrat von redtoo. Ausserdem soll er auch im operativen Geschäft, im Bereich Business Development und mit Führungscoachings, präsent sein.
    "Die Firma hat ausserordentlich viel Potential und der besondere Spirit dort ist einmalig. Ich freue mich sehr darauf Teil des Teams zu werden und mich voll einzubringen, um so zum weiteren Erfolg der redtoo beizutragen", so André Dosé. Unter anderem soll er seine Bezihungen spielen lassen, um insbesondere den Aufbau und die Entwicklung der neuen redtoo-Niederlassung in Wien zu unterstützen.
    Die Wachstumspläne von redtoo sind ehrgeizig. Laut Inhaber und Verwaltungsratspräsident Philipp Oser ist geplant, den Mitarbeiterbestand in den nächsten Jahren auf über 200 anzuheben. Gegenwärtig hat redtoo laut Informationen auf der Webseite rund 100 Mitarbeitende. redtoo hat Niederlassungen in Reinach, Basel, Bern und Zürich sowie eben seit kurzem auch in Wien. (hjm)

    Loading

    Mehr zum Thema

    image

    Zurich Film Festival – Ticketverkauf dank flexibler Standortvernetzung.

    Heute ist das Zurich Film Festival (ZFF) das grösste Herbstfilm-Festival im deutschsprachigen Raum und ein Sprungbrett zu den Oscars. 2005 fand es zum ersten Mal statt.

    image

    Justitia 4.0: Anwälte können Portokosten sparen

    Nächstes Jahr startet die Entwicklung von Justitia 4.0. Im Interview erläutert Gesamtprojektleiter Jacques Bühler, wie er Anwälte überzeugen will, warum die Post auf Millionen verzichten muss und weshalb das Mitmachen der Kantone freiwillig ist.

    publiziert am 23.9.2022
    image

    IT-Woche: Zum Leben zu wenig…

    Es geht nicht nur im Gesundheitswesen um Leben und Tod, sondern auch in der IT.

    publiziert am 23.9.2022
    image

    Vor 14 Jahren: Erstes Android-Smartphone kommt auf den Markt

    "HTC Dream" respektive "G1" setzte als erstes kommerzielles Gerät auf das Betriebssystem Android. Bei den damaligen Testern rief es "Entzücken" hervor.

    publiziert am 23.9.2022