Renato Gubser ist neu CIO der BBC Group

12. Mai 2020, 10:53
image

Der frühere IT-Chef von Lindt & Sprüngli amtet seit Anfang Mai 2020 als CIO der BBC Group in Villmergen.

Nach gut zehn Jahren bei Lindt & Sprüngli ist Renato Gubser zur Behr Bircher Cellpack (BBC) Group mit Hauptsitz in Villmergen gewechselt. Dort gehört er als CIO dem Corporate Team der Industriegruppe an, die nach eigenen Angaben rund 1300 Mitarbeitende an insgesamt 25 Standorten beschäftigt.
Die BBC Group umfasst die BBC Cellpack, mit der man in den Märkten für Energieverteilung, Kunststoffbearbeitung, Medizintechnik und Verpackung tätig ist. Zudem arbeitet das Unternehmen mit der BBC Bircher im Markt für industrielle Automation und liefert Sensor-Lösungen für die Bereiche Sicherheit und Komfort.
Laut 'Netzwoche' hat Gubsers letzter Arbeitgeber seinen Abgang nicht kommentiert. Auch habe der Schokoladenhersteller keine Auskunft zu seiner Nachfolge gemacht: "Wir möchten aus Datenschutzgründen nicht näher auf unsere Mitarbeitenden und die Dienstverhältnisse eingehen", habe eine Sprecherin von Lindt & Sprüngli mitgeteilt.
Bei der BBC Group wird Gubser bereits als Mitglied des Corporate-Teams auf der Webseite gelistet. Laut CEO Jan Scheffler sei die CIO-Stelle seit 2019 unbesetzt gewesen, wie dem Bericht zu entnehmen ist. Mit Gubser solle nun der kontinuierliche Prozess der digitalen Transformation vorangetrieben werden, so Scheffler weiter.

Loading

Mehr zum Thema

image

Canon stellt neuen Solutions-Chef vor

Michael Maunz leitet neu das Lösungsgeschäft bei Canon Schweiz.

publiziert am 7.2.2023
image

Erstaunliches Wachstum für Bechtle

Während das Geschäft für viele IT-Unternehmen Ende des letzten Jahres aufgrund der schwierigen Wirtschaftslage stockte, meldet der deutsche IT-Konzern zweistellige Wachstumszahlen.

publiziert am 7.2.2023
image

Neue Digitalchefin für Interhome Group

Per 1. April 2023 bekommt der Ferienwohnungsvermieter eine Doppelspitze: Sylvia Epaillar wird als Chief Commercial & Digital Officer zusammen mit Jörg Herrmann die Leitung übernehmen.

publiziert am 7.2.2023
image

Kris Coussens übernimmt als Country Manager bei NTT Schweiz

Der neue Schweiz-Chef will das Wachstum der Service­angebote des Unternehmens in der Region fördern. Zuvor war Coussens bei NTT in Belgien tätig.

publiziert am 6.2.2023