Retarus holt sich einen Juristen

24. Mai 2016 um 14:48
  • people & jobs
  • retarus
  • siemens
  • atos
image

Der Messaging-Spezialist Retarus hat mit Florian Frick einen General Counsel an Bord geholt.

Der Messaging-Spezialist Retarus hat mit Florian Frick einen General Counsel an Bord geholt. In dieser Funktion berate der Jurist das Senior Management in strategischen Fragen bezüglich rechtlicher und regulatorischer Bestimmungen, wie Retarus heute mitteilt. In dieser neu geschaffenen Funktion werde der Rechtsanwalt insbesondere auch die globale Expansionsstrategie des Unternehmens juristisch begleiten.
Vor seinem Wechsel zu Retarus leitete Frick die Abteilung Legal Technology & Corporate Services bei Vodafone Kabel Deutschland. Davor war er bis 2011 als rechtlicher Ansprechpartner bei Atos, respektive Siemens IT Solutions und Services (SIS), tätig. Dort war er gemäss Mitteilung rechtlich und planerisch an der Ausgliederung von SIS aus Siemens sowie der anschliessenden Integration des Teilkonzerns in Atos beteiligt. Weitere Stationen seiner Karriere waren Siemens Enterprise Communications sowie die Versicherungskonzern Allianz. (kjo)

Loading

Mehr zum Thema

image

Digital Economy Award 2024: Nominationsphase gestartet

Ab sofort können Interessierte ihre Projekte für fünf Awards einreichen. Ausserdem können Persönlichkeiten für den "The Pascal"-Award nominiert werden.

publiziert am 1.3.2024
image

T-Systems hat erstmals eine CTO

Die langjährige Accenture-Managerin Christine Knackfuss-Nikolic wechselt in die Geschäftsleitung von T-Systems.

publiziert am 29.2.2024
image

ICT-Berufsbildung sucht die besten Lehrbetriebe

Der Verband startet die Bewerbung für seine jährlichen Awards. Die Auszeichnung ehrt das Engagement für den ICT-Berufsnachwuchs.

publiziert am 29.2.2024
image

Simon Arpagaus neuer Kundendienstchef bei Ambit

In seiner neuen Position ist Arpagaus auch Mitglied der Geschäftsleitung.

publiziert am 28.2.2024