Reto Gutmann wird Abraxas-Chef

9. Februar 2016 um 09:41
  • people & jobs
  • abraxas
  • management
image

Der bisherige Direktor der ETH-Informatikdienste übernimmt das Steuer.

Der bisherige Direktor der ETH-Informatikdienste übernimmt das Steuer.
Am 1. Mai kommt es bei Abraxas zu einem Wechsel auf dem Chefsessel: Félix Mauron gibt sein Amt als CEO wieder ab und konzentriert sich auf seine Aufgabe als Finanzchef. Sein Nachfolger als CEO kommt (teilweise) von ausserhalb des Unternehmens: Es handelt sich um den gegenwärtigen Direktor der Informatikdienste der ETH Zürich, Reto Gutmann. Gutmann ist aber auch seit 2013 Mitglied des Verwaltungsrats von Abraxas. Nach der Übernahme des Chefsessels wird er aber aus dem Verwaltungsrat zurücktreten.
Félix Mauron ist schon seit 1999 CFO und Mittglied der Geschäftsleitung des IT-Dienstleisters, der den Kantonen Zürich und St.Gallen gehört. Im April 2013 übernahm er nach dem plötzlichen Abgang des früheren Chefs Thomas Flatt auf Wunsch des Verwaltungsrats zusätzlich als CEO auch die operative Leitung.
Nun, so Abraxas, habe Mauron nach der "erfolgreichen Stabilisierung" des Unternehmens den Verwaltungsrat gebeten, ihn vorzeitig wieder von dieser Doppelbelastung zu entbinden. Der Verwaltungsrat habe Verständnis für diese Bitte und freue sich gleichzeitig, dass Mauron Abraxas als CFO erhalten bleibt.
Reto Gutmann ist wie erwähnt gegenwärtig noch Direktor der ETH-Informatikdienste. Diesen Job hat er im Herbst 2011 als Nachfolger von Andreas Dudler angetreten. Er hat aber nicht nur Erfahrung als Leiter der Informatikabteilung eines öffentlichen Betriebs - der Hauptkundschaft von Abraxas - sondern auch als langjähriger Chef eines grossen IT-Dienstleisters. Gutmann hat an der ETH Elektrotechnik studiert und stiess danach zunächst als Software-Entwickler und Projektleiter zu Siemens Albis. 2001 wechselte er zu Siemens Schweiz, wo er 2004 bis 2006 die Software-Entwicklung im Business Innovation Center leitete. 2006 wurde er zum CEO von Siemens IT Solution and Services ernannt. Diesen Posten hatte er fast zehn Jahre lang, bis zu seinem Wechsel zur ETH, inne.
Wie uns die Pressestelle der ETH erklärte, ist eine Nachfolgerin oder ein Nachfolger für Gutmann noch nicht bestimmt. (hjm)

Loading

Mehr erfahren

Mehr zum Thema

image

Neue Direktorin für Förderagentur Innosuisse gewählt

Dominique Gruhl-Bégin wird im August ihre neue Position bei der Förderagentur übernehmen. Die bisherige Direktorin Annalise Eggimann tritt aus Altersgründen zurück.

publiziert am 15.5.2024
image

HWZ ernennt Sunnie Groeneveld zur Institutsleiterin

Das Institut für Digital Business der Hochschule für Wirtschaft Zürich erhält eine neue Leiterin. Manuel P. Nappo verlässt die HWZ.

publiziert am 15.5.2024 1
image

SAP-Mitgründer Hasso Plattner tritt ab

Nach über 20 Jahren als Verwaltungsratsvorsitzender des ERP-Giganten gibt der Mitgründer seine Macht ab.

publiziert am 15.5.2024
image

Netrics beruft Head of Cyber Security Services

Thomas Grau verantwortet seit dem 1. Mai den strategischen Aufbau des Cyber-Security-Portfolios der Netrics Gruppe.

publiziert am 15.5.2024