Richard Stallmann am Schweizer Piratenkongress

18. Februar 2013, 10:01
  • open source
image

Die Schweizer Piratenpartei wirft zwar hierzulande wesentlich kleinere politische Wellen als ihr deutsches Pendant, konnte aber für ihren Kongress, der am kommenden Wochenende in Aarau stattfindet, trotzdem prominente und interessante Redner gewinnen.

Die Schweizer Piratenpartei wirft zwar hierzulande wesentlich kleinere politische Wellen als ihr deutsches Pendant, konnte aber für ihren Kongress, der am kommenden Wochenende in Aarau stattfindet, trotzdem prominente und interessante Redner gewinnen.
Der bekannteste darunter ist wohl das Open-Source-Schwergewicht Richard Stallman (Foto). Stallman war 1984 einer der Initiatoren der Entwicklung des GNU Betriebssystems. Danach hat er sich vor allem darum verdient gemacht, Open-Source-Software auf ein rechtlich tragfähiges Gerüst zu stellen, unter anderem als Hauptautor der GPL-Lizenz für freie Software. Das Thema seines Vortrags am kommenden Sonntag in Aarau lautet "Copyright vs Community in the Age of Computer Networks".
Ebenfalls am Sonntag wird Birgitta Jónsdóttir sprechen, die Chefin der isländischen Piratenpartei und Vorsitzende der Fraktion "Bürgerbewegung" im isländischen Parlament. Am Samstag findet die eigentliche Versammlung der Piratenpartei statt, an der unter anderem über ein Positionspapier zu Informationsnachhaltigkeit abgestimmt wird. Als Redner tritt der Medienexperte Gerd Leonhard auf, der seine Meinung zu den wichtigsten Megatrends in Kultur, Politik, Technologie, Business und Gesellschaft in den nächsten fünf Jahren äussern wird. Weitere Informationen findet man hier. (hjm)
(Foto: Wikimania2009 unter Creative-Commons-Lizenz)

Loading

Mehr zum Thema

image

Red-Hat-Produkte neu via HPE-Greenlake verfügbar

Auf der Greenlake-Plattform von Hewlett Packard Enterprise (HPE) sind neu diverse Red-Hat-Produkte verfügbar.

publiziert am 28.6.2022
image

Google will "gehärtete" Open-Source-Software vertreiben

Der Cloudriese scheint von der Sorge vieler Unternehmen über die Sicherheit ihrer Software-Lieferkette profitieren zu wollen.

publiziert am 18.5.2022
image

Red Hat bringt neue Edge-Funktionen

An seiner Hausmesse präsentiert der Open-Source-Anbieter die Neuerungen im Portfolio und wird nicht müde zu betonen: "Red Hat bleibt Red Hat!"

publiziert am 11.5.2022
image

Lasst uns die digitale Souveränität nicht verschlafen!

Digitale Souveränität gewinnt an Bedeutung, obwohl der Begriff noch relativ unterschiedlich verstanden wird. Der Gastbeitrag von Matthias Stürmer greift das heiss diskutierte Thema auf und bringt es in Verbindung mit aktuellen Trends und Gesetzgebungen.

publiziert am 9.3.2022