Riet Cadonau kehrt als CEO zu Ascom zurück

14. Mai 2007, 09:39
  • people & jobs
image

Der ehemalige Vize-CEO wird nach einem Intermezzo bei ACS CEO von Ascom und folgt somit auf Rudolf Hadorn.

Der ehemalige Vize-CEO wird nach einem Intermezzo bei ACS CEO von Ascom und folgt somit auf Rudolf Hadorn.
Der neue CEO des Berner Technologieunternehmens Ascom ist Riet Cadonau (Bild). Der 46-Jährige ist zurzeit noch als Managing Director der Sparte Transport Revenue beim Outsourcer ACS tätig. Diese Funktion übernahm er im August 2005, als ACS den Bereich für 130 Millionen Franken von Ascom übernommen hatte. Ob bei ACS bereits ein Nachfolger für ihn bestimmt wurde, konnte das Unternehmen auf Anfrage nicht beantworten.
Vor seinem Wechsel zu ACS war Cadonau von 2001 bis 2005 Mitglied der Konzernleitung der Ascom-Gruppe. Zuletzt war er Vize-CEO sowie seit 2002 Chef der Sparte Transport Revenue. Vor seiner Tätigkeit bei Ascom war Cadonau elf Jahre in verschiedenen Positionen bei IBM Schweiz tätig, zuletzt von 1998 bis 2001 als Mitglied der Geschäftsleitung und Leiter von Global Services. Cadonau ist zudem Verwaltungsrat der Kaba Holding und der Griesser Holding sowie Präsident der Schweizerischen Management Gesellschaft (SMG) und Generalstabsoffizier.
Cadonau wird seine neue Funktion als Ascom-CEO "spätestens Mitte August 2007" antreten, schreibt das Unternehmen. Er ersetzt Rudolf Hadorn, der Anfang Jahr wegen "Missachtung des Organisationsreglements" gehen musste. Er hatte heimlich mit der Wiener Victory Industriebeteiligung AG über Wechsel im Verwaltungsrat verhandelt. Heute besitzt Victory 25 Prozent der Ascom-Aktien. Einer der beiden Victory-Besitzer, Ronny Pecik, hatte sich für die Wiedereinsetzung Hadorns eingesetzt. Fritz Mumenthaler, der zurzeit als interimistischer CEO amtet, übernimmt die Funktion des Vize-CEO. (mim)

Loading

Mehr zum Thema

image

Reto Baumann ist neuer CIO bei Concordia

Baumann wechselt von Swisscard AECS zur Versicherung, wo er neu die Belange der Informatik in der Geschäftsleitung vertreten soll.

publiziert am 7.2.2023
image

Nachrichtendienst des Bundes sucht eine CISO

Der NDB hat eine Stelle ausgeschrieben und sucht eine Chefin ICT Security respektive einen CISO. Interessenten sollen sich aus Sicherheitsgründen in Papierform bewerben.

publiziert am 7.2.2023
image

Canon stellt neuen Solutions-Chef vor

Michael Maunz leitet neu das Lösungsgeschäft bei Canon Schweiz.

publiziert am 7.2.2023
image

Neue Digitalchefin für Interhome Group

Per 1. April 2023 bekommt der Ferienwohnungsvermieter eine Doppelspitze: Sylvia Epaillar wird als Chief Commercial & Digital Officer zusammen mit Jörg Herrmann die Leitung übernehmen.

publiziert am 7.2.2023