Rochaden bei Up-Great

5. Februar 2014, 14:42
  • people & jobs
image

Beim Fehraltorfer IT-Dienstleister Up-Great kommt es zu einem Wechsel im Management.

Beim Fehraltorfer IT-Dienstleister Up-Great kommt es zu einem Wechsel im Management. Philipp Walter wechselt in den Verwaltungsrat und übergibt seine Funktion als Head Infrastructure Solutions an Stephan Schneider, der neu Mitglied der Geschäftsleitung wird. Walter berät und betreut weiterhin KMU-Kunden.
Zudem werden fünf Personen in die erweiterte Geschäftsleitung berufen und ein Kadermitglied befördert, wie das Unternehmen mitteilt. Die Beförderungen treten per 1. März 2014 in Kraft. Im Zuge der Beförderungen soll das bisherige Leadership Team in eine Kaderstufe umgewandelt werden. (mim)

Loading

Mehr zum Thema

image

Competec erweitert Geschäftsleitung

Man will sich im Zuge des Wachstums breiter aufstellen: Das Unternehmen beruft neue Mitglieder in das Führungsgremium.

publiziert am 2.2.2023
image

In der Schweizer IT-Branche steigen die Löhne weiter

Michael Page hat seine neue Lohnübersicht veröffentlicht. Kandidatenmangel und Inflation führen zu steigenden Lohnerwartungen. Mit welchen Löhnen IT-Beschäftigte rechnen können.

publiziert am 2.2.2023
image

Mobilezone erhält Mitte 2024 zwei Chefs

Das Unternehmen plant langfristig: Roger Wassmer und Wilke Stroman lösen Markus Bernhard ab.

publiziert am 2.2.2023
image

Ex-Avaloq-CEO erhält weiteren VR-Sitz

Julius Bär beruft Jürg Hunziker in den Verwaltungsrat.

publiziert am 2.2.2023