Rochaden in der Geschäftsleitung von T-Systems Schweiz

4. Dezember 2006, 11:25
  • people & jobs
  • t-systems
  • management
image

Zwei Sitze weniger in der Geschäftsleitung von T-Systems Schweiz: Andrea Mutter wird Finanzchefin, Nagel übernimmt "Systems Integration" und Robyr den Desktop-Bereich.

Zwei Sitze weniger in der Geschäftsleitung von T-Systems Schweiz: Andrea Mutter wird Finanzchefin, Nagel übernimmt "Systems Integration" und Robyr den Desktop-Bereich.
In der Geschäftsleitung von T-Systems Schweiz gibt es zwar keine neuen Gesichter aber neue Verantwortungsbereiche für die langjährigen T-Systems-Leute Andrea Mutter, Hans Nagel und Christian Robyr.
Andrea Mutter ist seit dem letzten Freitag offiziell als Chief Financial Officer die Herrin der Finanzen bei T-Systems Schweiz. Der bisherige CFO, Klaus Stein, kehrt nach Deutschland zurück und soll innerhalb des Konzerns eine neue Aufgabe übernehmen. Andrea Mutter ist seit Januar 2005 in der GL von T-Systems Schweiz, wo sie bisher die Abteilung Systems Integration leitete. Mutter ist schon seit 1994 bei T-Systems. Sie begann ihre Karriere als SAP Consultant für die Bereiche Finance & Controlling und war Projektleiterin bei diversen Kundenprojekten.
Die Abteilung Systems Integration wird von Hans Nagel übernommen. Nagel war in den letzten zwei Jahren innerhalb der Geschäftsleitung für den Bereich "Portfolio und Innovation" zuständig. Einen direkten Nachfolger für Nagel in der GL wird es nicht geben, wie uns Head of Corporate & Marketing Communications Daniel Hinz erklärte. Der Bereich "Portfolio und Innovation" werde gegenwärtig in die anderen Bereiche von T-Systems integriert.
Ein weiterer Sitz in der Geschäftsleitung von T-Systems Schweiz wurde im September anlässlich des Aufstiegs von Reto Bless gestrichen. Bless, bisher Leiter des Bereichs "Desktop Services & Solutions" ist neu weltweit für die Service Desks von T-Systems verantwortlich. Sein Nachfolger ist Christian Robyr, der die Leitung des Desktopbereichs zusätzlich zu seiner bisherigen Aufgabe als Leiter Telecom Services übernahm. (hjm)
(Bild: Von oben nach unten: Andrea Mutter, Hans Nagel, Christian Robyr.)

Loading

Mehr zum Thema

image

Adfinis ernennt einen CTO

CEO Nicolas Christener, bisher auch CTO des Open-Source-Dienstleisters, will sich vermehrt mit Wachstumsplänen beschäftigen.

publiziert am 3.10.2022
image

Iris Kornacker ist neue CEO von Polypoint

Sie hat die Stelle von Thomas Buerdel übernommen, der sich in Zukunft auf die Bereiche Innovation und Angebotsausbau bei der Health-Tech-Firma konzentrieren will.

publiziert am 3.10.2022
image

Sonja Meindl stösst zu Microsoft

Microsoft Schweiz holt Sonja Meindl als Leiterin Enterprise Commercial Business in die GL. In dieser Rolle verantwortet sie das Grosskundengeschäft.

publiziert am 3.10.2022
image

Urs Truttmann wird Digitalchef der Stadt Luzern

Nachdem Truttman seit April schon interimistisch als CDO im Einsatz stand, übernimmt er die Leitung der Dienstabteilung Digital jetzt definitiv.

publiziert am 29.9.2022