Roger Hofstetter wieder Genotec-CEO

6. Januar 2010, 13:46
  • people & jobs
  • management
image

Der bisherige CEO Simon Jenny soll in Zukunft als Verwaltungsrat vor allem die Expansion weitertreiben.

Der bisherige CEO Simon Jenny soll in Zukunft als Verwaltungsrat vor allem die Expansion weitertreiben.
Der Allschwiler Internet Service Provider und Hoster Genotec ändert seine Führungsstruktur. Neu wird Roger Hofstetter (Foto), einer der Mitgründer von Genotec und zuletzt COO, als CEO wieder die alleinige operative Leitung des Unternehmens übernehmen. Hofstetter war schon früher CEO, gab aber diese Funktion im April 2008 an Simon Jenny, ebenfalls einer der Genotec-Mitgründer, ab.
Der aus dem operativen Bereich ausscheidende Simon Jenny bleibt im Verwaltungsrat, und soll als solcher hauptsächlich strategische Aufgaben übernehmen. "Künftig werde ich mich um den Auf- und Ausbau der neu durch Zukäufe und Beteiligungen hinzugekommenen Standbeine kümmern", so Jenny.
Genotec wurde 2001 gegründet. Das Unternehmen hat gegenwärtig 36 Mitarbeitende und betreibt Rechenzentren in Zürich, Basel, Bern und Allschwil. (hjm)

Loading

Mehr zum Thema

image

Inventx in Kürze auch mit Domizil in Bern

Nach Chur, St, Gallen und Zürich will der IT-Dienstleister für Banken und Versicherungen nun auch eine Dependance in Bern eröffnen.

publiziert am 20.5.2022
image

Drei Frauen sind neu im Vorstand von SwissICT

Mit den neu Gewählten wächst der Vorstand auf 12 Mitglieder. Der Verband weist bessere finanzielle Zahlen auf als auch schon.

publiziert am 20.5.2022
image

Stefan Arn will kürzertreten

Einer der prägenden IT-Leute der UBS gibt sein Amt ab, wie 'Finews' berichtet.

publiziert am 19.5.2022
image

ETH ernennt neue Professoren für Informatik und Digitalisierung

Die neu Ernannten beschäftigen sich mit Algorithmen, datengestützten Analyseverfahren oder den gesellschaftlichen Auswirkungen der Digitalisierung.

publiziert am 19.5.2022