Ruf Informatik holt Bruno Morandi

22. November 2013 um 16:40
  • people & jobs
  • informatik
image

Der ehemalige Chef von In4U wird Verkaufschef von Ruf Informatik.

Der ehemalige Chef von In4U wird Verkaufschef von Ruf Informatik.
Ruf Informatik hat einen Nachfolger für Roland Michel gefunden. Der frühere Verkaufsleiter hatte im August die CEO-Funktion bei Ruf Informatik übernommen.
Morandi hat als Mitglied der Geschäftsleitung bereits per 1. Oktober 2013 die Leitung der Verkaufsabteilung übernommen. Er ist damit für rund 2'000 Kunden in den Segmenten für öffentliche Verwaltungen, Kirchgemeinden und Heime verantwortlich. Ruf Informatik beschäftigt schweizweit 102 Mitarbeitende. (mim)
Interessenbindung: Ruf Informatik ist als Sponsor von inside-it.ch ein Werbekunde unseres Verlags.

Loading

Mehr zum Thema

image

T-Systems hat erstmals eine CTO

Die langjährige Accenture-Managerin Christine Knackfuss-Nikolic wechselt in die Geschäftsleitung von T-Systems.

publiziert am 29.2.2024
image

ICT-Berufsbildung sucht die besten Lehrbetriebe

Der Verband startet die Bewerbung für seine jährlichen Awards. Die Auszeichnung ehrt das Engagement für den ICT-Berufsnachwuchs.

publiziert am 29.2.2024
image

Simon Arpagaus neuer Kundendienstchef bei Ambit

In seiner neuen Position ist Arpagaus auch Mitglied der Geschäftsleitung.

publiziert am 28.2.2024
image

Judith Bellaiche verlässt Swico

Seit 2019 hat sie den Branchenverband als Geschäftsführerin verantwortet. Swico ist auf der Suche nach einer Nachfolge.

publiziert am 28.2.2024