Rupie im freien Fall

23. August 2013, 14:47
  • cloud
  • outsourcing
  • it-dienstleister
image

Werden Outsourcing-Deals mit indischen Firmen jetzt günstiger?

Werden Outsourcing-Deals mit indischen Firmen jetzt günstiger?
Seit Mitte Mai verliert die indische Rupie laufend an Wert gegenüber dem Dollar und auch dem Schweizer Franken. Eine Rupie kostet heute in Franken fast 20 Prozent weniger als noch vor drei Monten. Damit sinken tendenziell die Kosten der indischen IT-Dienstleister, da viele ihrer Ausgaben in Rupien anfallen, die Erträge aber in Dollar oder Euro.
Für die vielen Schweizer Kunden der indischen IT-Elefanten ist der Zerfall des Werts der indischen Währung eine gute und eine schlechte Nachricht. Schlecht ist sie, weil sie signalisiert, dass es der indischen Wirtschaft nicht gut läuft. Dies könnte die gesellschaftliche Stabilität des riesigen Halbkontinents gefährden. Gut ist die Nachricht, weil die Preise für IT-Dienstleistungen aus Indien, die in den letzten Jahren stetig gestiegen sind, sinken könnten.
Kunden sollten die Gelegenheit nutzen und ihre Verträge neu verhandeln, so Manish Bahl zur britisch-amerikanischen Online-Zeitung 'The Register'. Bahl ist Geschäftsführer der indischen Niederlassung von Forrester Research. Ausserdem solle man flexible Preismodelle einführen, denn man erwarte, dass der Wechselkurs der Rupie weiter falle. (hc)

Loading

Mehr zum Thema

image

Google will "gehärtete" Open-Source-Software vertreiben

Der Cloudriese scheint von der Sorge vieler Unternehmen über die Sicherheit ihrer Software-Lieferkette profitieren zu wollen.

publiziert am 18.5.2022
image

Microsoft versucht kartell­rechtliche Bedenken zu zerstreuen

Der US-Konzern ist erneut ins Visier der EU-Kartell­behörden geraten. Überarbeitete Lizenz­vereinbarungen sollen die EU und Cloud Service Provider beschwichtigen.

publiziert am 18.5.2022
image

Red Hat veröffentlicht Stackrox als Open Source

Die im letzten Jahr von Red Hat erworbene Kubernetes-Sicherheitsplattform wird als Open-Source-Version verfügbar.

publiziert am 17.5.2022
image

Ti&m expandiert nach Basel

Der IT-Dienstleister will in Basel nicht nur neue Kunden finden, sondern sich auch ein neues Gebiet zur Personalrekrutierung erschliessen.

publiziert am 17.5.2022