Sage ernennt einen neuen DACH-Chef

25. Oktober 2021 um 15:14
  • sage
  • sage schweiz
  • sesselwechsel
  • erp/crm
  • dach
image

Christoph Stoica soll beim Softwareanbieter das Cloud-Geschäft und die Betreuung der Sage-Kunden in der Region ausbauen.

Die Sage Group hat Christoph Stoica zum neuen Geschäftsführer der Landesgesellschaften in der Region Zentraleuropa ernannt. Laut einer Mitteilung wird er seinen Posten per 1. November übernehmen und an Stanimira Koleva, Executive Vice President International der Sage Group, berichten.
Stoica werde sich insbesondere auf den Ausbau des Cloud-Geschäfts und die Betreuung der Sage-Kunden in der DACH-Region fokussieren, schreibt das Unternehmen.
Der 45-jährige Stoica bringe umfassende Erfahrung im Geschäft mit Unternehmenssoftware mit. Unter anderem war er mehrere Jahre für den Unternehmenssoftware-Anbieter Micro Focus tätig. Dort verantwortete er zunächst die Region Zentraleuropa, bevor er als Vice President Channels & Inside Sales die Leitung des indirekten Geschäfts sowie des digitalen Vertriebs in den Regionen EMEA und Lateinamerika übernahm. Weitere Stationen seiner Karriere waren der Security-Spezialist NetIQ sowie der Infrastruktur-Softwareanbieter Novell.
Mit dem Verkauf der Sage Schweiz AG an Infoniqa werden die hiesigen Produkte Sage Start, Sage 50 Extra und Sage 200 Extra von Infoniqa übernommen und unter neuem Brand weitergeführt.
Bis der Verkauf abgeschlossen ist, bleibt die Sage Schweiz AG Teil der Sage Gruppe. Vom Verkauf ausgenommen sind die globalen Produkte Sage X3, Sage 100, Sage CRM, Sage b7 und Sage Wincarat. Die Bestandskunden dieser Produkte werden weiterhin durch die Sage Gruppe beziehungsweise ab dem Verkauf durch die Sage GmbH betreut, sagt uns das Unternehmen auf Anfrage. 

Loading

Mehr erfahren

Mehr zum Thema

image

Sandra Peier wechselt zu Bossinfo

Die ehemalige Geschäftsführerin von Europa 3000 wird Deputy Head of Boss Maintenance.

publiziert am 17.5.2024
image

Bund kauft Echtzeit-Überwachung für sein SAP

Noch kann der Bund seine SAP-Landschaft nicht in Echtzeit auf sicherheitsrelevante Ereignisse überwachen. Dafür wird nun für fünf Millionen Franken ein entsprechendes System beschafft.

publiziert am 17.5.2024
image

FDP-Generalsekretär wird neuer Swico-Geschäftsführer

Jon Fanzun wird neuer Geschäftsführer von Swico. Er folgt per 1. August 2024 auf Judith Bellaiche.

publiziert am 17.5.2024
image

Helvetia kriegt eine neue Group CTO

Sandra Hürlimann wird Mitglied der Geschäfts­leitung und damit gruppenweit für IT-Themen verantwortlich. Ihr Vorgänger bleibt beim Versicherer.

publiziert am 16.5.2024