Sage macht den Finanzchef zum CEO

2. November 2018, 10:22
  • business-software
  • sage
  • management
  • saas
image

Der britische KMU-Software-Konzern Sage ernennt Steve Hare zum Konzernchef.

Der britische KMU-Software-Konzern Sage ernennt Steve Hare zum Konzernchef. Er folgt damit auf Stephen Kelly, der im August von seinem Job als CEO zurückgetreten ist.
Hare ist seit 2014 als Finanzchef bei Sage. Im August wurde er interimistisch zum COO ernannt. Nun kann er also auf dem Chefsessel des auch in der Schweiz wichtigen Anbieters bleiben. Er soll Sage zu einem SaaS-Anbieter machen, heisst es in einer Pressemitteilung. (hc)

Loading

Mehr zum Thema

image

Adfinis ernennt einen CTO

CEO Nicolas Christener, bisher auch CTO des Open-Source-Dienstleisters, will sich vermehrt mit Wachstumsplänen beschäftigen.

publiziert am 3.10.2022
image

Urs Truttmann wird Digitalchef der Stadt Luzern

Nachdem Truttman seit April schon interimistisch als CDO im Einsatz stand, übernimmt er die Leitung der Dienstabteilung Digital jetzt definitiv.

publiziert am 29.9.2022
image

All for One legt Schweizer Töchter zusammen

Die beiden SAP-Dienstleister Process-Partner und ASC werden zu All for One Switzerland.

publiziert am 29.9.2022
image

Abra Software will nach Besitzerwechsel expandieren

Das Investment-Unternehmen Elvaston hat die Aktienmehrheit übernommen. Nun soll der ERP-Anbieter durch weitere Akquisitionen wachsen.

publiziert am 28.9.2022