Sage macht kleine Firmen fit für ISO 20022

7. Dezember 2016, 15:13
  • technologien
  • sage
  • erp/crm
image

Die Treuhand-Software Sage Start für Kleinstfirmen, die seit dem Sommer über eine Cloud-basierte Datenhaltung verfügt, ist nun in weiteren Aspekten erneuert worden.

Die Treuhand-Software Sage Start für Kleinstfirmen, die seit dem Sommer über eine Cloud-basierte Datenhaltung verfügt, ist nun in weiteren Aspekten erneuert worden. Mit der nun vorliegenden Version 2017 verspricht der in Root ansässige Software-Hersteller insbesondere, die ab Mitte 2018 gültigen ISO-20022-Zahlungsverkehrsformate zu unterstützen.
Neu sei zudem, dass sich die Firmen online direkt von ihrem Treuhänder in jenen Bereichen unterstützen lassen, auch in denen, die sie selbst nicht abonniert haben. Man könne so auch die nicht bezogenen Module einsehen, allerdings nicht bearbeiten, wie Sage-Sprecher Patrick Ottiger gegenüber inside-channels.ch erklärt.
Während der Treuhänder beispielsweise auf das komplette Funktionsspektrum zugreift, kann die Firma selbst nur die Fakturierung abonniert haben. Das erlaube gerade bei der komplexen Lohnbuchhaltung mit geringen Kosten für kleine Firmen eine kompetente Betreuung durch die Treuhänder, preist Sage die Neuerung an.
Ermöglicht werde diese Flexibilität durch das hybride Cloud-Modell, "bei dem lediglich die Daten der Applikation in der Cloud gehalten werden", wie es in der Mitteilung weiter heisst. Dabei bleibe die Datenhoheit immer bei der Firma, die ihre Daten auch jederzeit dem Zugriff des Treuhänders entziehen könne.
ISO 20022 ist der internationale Standard für den Zahlungsverkehr im SEPA-Raum und darüber hinaus (so treiben auch Kanada, Australien und USA ISO-Projekte voran).
(vri)

Loading

Mehr zum Thema

image

Hausmitteilung: Aus C36daily wird ICT Ticker

Wir modernisieren den ICT-Medienspiegel C36daily und geben diesen neu unter dem Namen ICT Ticker heraus. Am bisherigen Format mit kuratierten Inhalten ändert sich nichts.

publiziert am 30.9.2022
image

Wie es um die Umstellung zur QR-Rechnung steht

Die roten und orangen Einzahlungsscheine gehen in den Ruhestand. Wir blicken auf die Einführung der QR-Rechnung zurück und haben bei SIX und Anbietern von Business-Software zum aktuellen Stand nachgefragt.

publiziert am 29.9.2022 5
image

Googles Suchfunktion erhält neue Features

Die visuelle Suche wurde verbessert und es gibt neu einen Suchoperator, mit dem sich Ergebnisse aus der unmittelbaren Umgebung anzeigen lassen.

publiziert am 29.9.2022
image

Nie mehr Hydranten anklicken: Cloudflare präsentiert Alternative zu Captchas

Mit "Turnstile" sollen Captchas obsolet werden. Die Technik laufe im Hintergrund und könne menschliche Webnutzer innert einer Sekunde von Bots unterscheiden.

publiziert am 29.9.2022 1