Salesforce.com kauft Web-Startup

10. Juli 2012, 15:25
  • business-software
  • salesforce
  • übernahme
  • workplace
image

Der Online-CRM-Anbieter Salesforce.

Der Online-CRM-Anbieter Salesforce.com hat den Kauf von GoInstant bekannt gegeben. Laut dem 'Wall Street Journal' hat Salesforce.com mehr als 70 Millionen Dollar für das erst zwei Jahre junge Unternehmen bezahlt.
GoInstant beschäftigt nur 12 Personen und hat seinen Service erst im vergangenen Herbst lanciert. Die von GoInstant entwickelte Technologie erlaubt es Nutzern, gemeinsam im Web zu surfen, ohne dass dafür Plugins oder zusätzliche Software nötig sind. Es ist also quasi ein Collaboration-Tool für die Nutzung von Websites. (mim)

Loading

Mehr zum Thema

image

MFA kommt erst langsam in Firmen an

Die Zahl der Unternehmen, die Multifaktor-Authentifizierung für Angestellte implementieren, steigt einem Report von Thales zufolge nur langsam.

publiziert am 22.9.2022
image

Yokoy kündigt seinen Vertrag mit Bexio

Weiteres Ungemach für Kunden des Business-Software-Anbieters. Das Fintech Yokoy will sich künftig auf mittlere und grosse Kunden fokussieren.

aktualisiert am 23.9.2022 1
image

Kyndryl präsentiert neue Plattform für Ressourcenmanagement

"Kyndryl Bridge" soll Unternehmen helfen, den Überblick über ihre IT-Infrastruktur zu behalten. Mit der Lancierung tritt auch der neue Schweiz-Chef Olivier Vareilhes verstärkt ins Rampenlicht.

publiziert am 21.9.2022
image

Salesforce startet neue CRM-Plattform namens "Genie"

An der Dreamforce-Konferenz wird "Genie" als erstes "Echtzeit-CRM der Welt" angekündigt. Damit sollen Unternehmen Daten effizienter bearbeiten können.

publiziert am 21.9.2022