Salesforce: "Die Branche hat unsere Vision vom Ende der Software aufgegriffen"

7. April 2009, 15:42
  • business-software
  • salesforce
  • crm
image

Salesforce.

Salesforce.com konnte im vergangenen Quartal in der Region EMEA (Europa, Naher Osten, Afrika) stark wachsen. Der Anbieter der erfolgreichen Online-CRM-Applikation kann in seinem ersten Quartal des Finanzjahres 2010 auf fast 10'000 Kunden in der Region verweisen. Dies entspricht einem Wachstum von rund 70 Prozent im Vergleich zum Vorjahr.
"In Zeiten wie diesen sehen Unternehmen die Vorteile von Cloud Computing", sagt Salesforce-Chef Marc Benioff. "Die Branche hat unsere Vision vom Ende der Software aufgegriffen." (mim)

Loading

Mehr zum Thema

image

Cisco: Hybrid Work funktioniert (noch) nicht

Tech-Pannen, Stress und die Frage des Vertrauens: Hybrid Work bleibt im New Normal eine grosse Herausforderung. Cisco will es richten.

publiziert am 20.6.2022
image

14 Millionen für neue Schulsoftware im Kanton Zürich

Die Bildungsdirektion des Kantons Zürich beschafft für seine Berufs- und Mittelschulen eine neue Schuladministrationssoftware.

publiziert am 17.6.2022
image

Schweizer Fintech sammelt knapp 9 Millionen Franken

Das Zürcher Startup Amnis, Anbieter einer Banking-Software, hat eine Finanzierungsrunde über 8,6 Millionen Franken abgeschlossen.

publiziert am 15.6.2022
image

Bexio betreibt Schadensbegrenzung

Nach der Kritik um die AGB-Anpassung, die die Datenweitergabe an die Mobiliar Versicherung erlaubt, betont der Software-Anbieter die grosse Nachfrage nach dem eigenen Produkt.

publiziert am 15.6.2022