Salesforce-Einträge gehackt

7. November 2007, 17:13
  • business-software
  • cyberangriff
  • salesforce
image

Der Online-CRM-Betreiber Salesforce ist Opfer einer Phishing-Attacke geworden.

Der Online-CRM-Betreiber Salesforce ist Opfer einer Phishing-Attacke geworden. Wie das Unternehmen gestern mitteilte, erhielt ein Mitarbeiter bereits vor einigen Monaten ein Phishing-Mail, das von ihm aber nicht als solches erkannt wurde. Naiverweise gab er den Betrügern ein Passwort bekannt, das ihnen Zugang zur Kundendatenbank verschaffte. Unklar ist, wie viele Kontakte von den Betrügern eingesehen werden konnten. Salesforce hat nach eigenen Angaben weltweit eine Million Kunden. Wieso das Unternehmen erst jetzt damit an die Öffentlichkeit geht, ist nicht klar.
Die unzähligen Mail-Adressen, Telefonnummern, Firmennamen sowie Vor- und Nachnamen können nun für betrügerische Zwecke missbraucht werden – denn mit solchen Daten lassen sich personalisierte Mails verschicken. Das ist nun offensichtlich auch schon geschehen: Ein Teil der Salesforce-Kunden erhielt gefälschte Rechnungen, die einen Trojaner enthielten. Weil viele Kunden ungewöhnlich viele Phishing-Mails und Spam erhielten, musste das Unternehmen die ganze Angelegenheit publik machen. (mim)

Loading

Mehr zum Thema

image

EPD-Infoplattform von eHealth Suisse gehackt

Unbekannte haben von der Website Patientendossier.ch Nutzerdaten abgegriffen. Das BAG erstattet Anzeige, gibt aber Entwarnung.

publiziert am 30.9.2022 2
image

All for One legt Schweizer Töchter zusammen

Die beiden SAP-Dienstleister Process-Partner und ASC werden zu All for One Switzerland.

publiziert am 29.9.2022
image

Abra Software will nach Besitzerwechsel expandieren

Das Investment-Unternehmen Elvaston hat die Aktienmehrheit übernommen. Nun soll der ERP-Anbieter durch weitere Akquisitionen wachsen.

publiziert am 28.9.2022
image

Wie ERP-Lösungen bei Unternehmen abschneiden

ERP-Anwender aus dem DACH-Raum kritisieren in einer Trovarit-Befragung die Performance der Systeme. Nachhaltigkeit ist zum Trendthema geworden, noch vor der Cloud.

Von publiziert am 26.9.2022