Salesforce macht Google zum bevorzugten Cloud-Partner

7. November 2017 um 10:39
image

Google und Salesforce haben eine Partnerschaft bekannt gegeben.

Google und Salesforce haben eine Partnerschaft bekannt gegeben. Im Rahmen dieser Abmachung gilt die Google Cloud nun als "preferred Public Cloud" für Salesforce und Salesforce wird zum bevorzugten CRM-Anbieter für Google.
Gleichzeitig gebe es eine tiefere Integration der Salesforce-Dienste in die G Suite, wie die Unternehmen mitteilen. Ausserdem werde Google Analytics in die Salesforce-Lösungen eingebunden. Dadurch sollen Werbe- und Marketing-Daten nahtlos über die Salesforce Sales- und Marketing-Cloud sowie Google Analytics 360 genutzt werden können, so die Mitteilung der Unternehmen. Weiter verspricht Google jenen Salesforce-Kunden, die noch nicht Kunden der G Suite sind, eine kostenlose Lizenz für ein Jahr Nutzung.
"Bevorzugter Partner" heisst nicht exklusiv. Salesforce gab 2016 eine ähnliche Partnerschaft mit AWS bekannt und diese bleibe bestehen, zitiert 'CRN' den Salesforce-Manager Ryan Aytay, der die neue Abmachung im Rahmen einer Konferenz gestern bekanntgab. Etwa laufe die Entwicklungsumgebung Heroku auf AWS. Salesforce teilt nun aber mit, dass man für den Ausbau der globalen Infrastrukur künftig auf Google setzen werde. 2016 hiess es, AWS sei dafür gewählt worden. (kjo)

Loading

Mehr erfahren

Mehr zum Thema

image

SAP und die harzige Cloud-Migration

Der ERP-Anbieter ist damit beschäftigt, seine Kunden auf die neue Softwaregeneration und in die Public Cloud zu hieven. Produkte-Chef Jan Gilg erklärt uns die Herausforderung von Seiten SAP.

publiziert am 14.6.2024
image

Swisssign ernennt neuen Chief Revenue Officer

Peter Knapp ist ab sofort für den Verkauf der Zertifikats-, Signatur- und Identitätslösungen zuständig. Er folgt auf Denys Leray, der die Funktion zuvor interimistisch innehatte.

publiziert am 10.6.2024
image

Podcast: Was SAP von US-Anbietern lernen kann

Die erste internationale Episode überhaupt: Wir senden aus Orlando, Florida, und berichten über die Neuheiten der Hausmesse von SAP. Alles zu KI, Cloud und die Realität von Unternehmen, die oft anders ist, als es SAP gerne hätte.

publiziert am 7.6.2024
image

SAP kauft Walkme für 1,5 Milliarden Dollar

Mit der Übernahme der israelischen Firma will SAP das Angebot für Analysen von Geschäftsprozessen ausbauen.

publiziert am 5.6.2024