Salesforce macht Google zum bevorzugten Cloud-Partner

7. November 2017, 10:39
image

Google und Salesforce haben eine Partnerschaft bekannt gegeben.

Google und Salesforce haben eine Partnerschaft bekannt gegeben. Im Rahmen dieser Abmachung gilt die Google Cloud nun als "preferred Public Cloud" für Salesforce und Salesforce wird zum bevorzugten CRM-Anbieter für Google.
Gleichzeitig gebe es eine tiefere Integration der Salesforce-Dienste in die G Suite, wie die Unternehmen mitteilen. Ausserdem werde Google Analytics in die Salesforce-Lösungen eingebunden. Dadurch sollen Werbe- und Marketing-Daten nahtlos über die Salesforce Sales- und Marketing-Cloud sowie Google Analytics 360 genutzt werden können, so die Mitteilung der Unternehmen. Weiter verspricht Google jenen Salesforce-Kunden, die noch nicht Kunden der G Suite sind, eine kostenlose Lizenz für ein Jahr Nutzung.
"Bevorzugter Partner" heisst nicht exklusiv. Salesforce gab 2016 eine ähnliche Partnerschaft mit AWS bekannt und diese bleibe bestehen, zitiert 'CRN' den Salesforce-Manager Ryan Aytay, der die neue Abmachung im Rahmen einer Konferenz gestern bekanntgab. Etwa laufe die Entwicklungsumgebung Heroku auf AWS. Salesforce teilt nun aber mit, dass man für den Ausbau der globalen Infrastrukur künftig auf Google setzen werde. 2016 hiess es, AWS sei dafür gewählt worden. (kjo)

Loading

Mehr zum Thema

image

Basler Datenschützer sieht Cloud-Gutachten kritisch

Entgegen der öffentlichen Wahrnehmung bedeute der Entscheid aus Zürich nicht, dass der Gang in die Cloud unproblematisch sei, findet der kantonale Beauftragte in Basel-Stadt.

publiziert am 26.9.2022
image

Wie ERP-Lösungen bei Unternehmen abschneiden

ERP-Anwender aus dem DACH-Raum kritisieren in einer Trovarit-Befragung die Performance der Systeme. Nachhaltigkeit ist zum Trendthema geworden, noch vor der Cloud.

Von publiziert am 26.9.2022
image

UK-Behörde untersucht Cloud-Dienste von Microsoft, Amazon und Google

Die britische Medienaufsichtsbehörde Ofcom will die Marktposition der US-Hyperscaler untersuchen und herausfinden, ob es wettbewerbsrechtliche Bedenken gibt.

publiziert am 22.9.2022
image

MFA kommt erst langsam in Firmen an

Die Zahl der Unternehmen, die Multifaktor-Authentifizierung für Angestellte implementieren, steigt einem Report von Thales zufolge nur langsam.

publiziert am 22.9.2022