Salesforce schnappt sich noch eine KI-Firma

17. Juli 2018, 13:14
image

Salesforce kauft das israelisch-amerikanische Unternehmen Datorama.

Salesforce kauft das israelisch-amerikanische Unternehmen Datorama. Dabei handelt es sich um einen Anbieter einer Cloud-basierten, KI-gestützten Analyse- und Marketingplattform für Unternehmen. Wie Salesforce in einer Mitteilung schreibt, zählt Datorama rund 3000 Kunden weltweit, darunter Pepsi, Ticketmaster oder Foursquare.
Laut israelischen Medien beläuft sich der Deal auf 800 Millionen Dollar. Auf Anfrage von 'Calcalist' wollten aber weder Salesforce noch das in Tel Aviv ansässige Unternehmen die Summe kommentieren.
Mit der Übernahme wolle man die Datenintegration und -Intelligenz der Salesforce Marketing Cloud erweitern, schreibt Salesforce. Die Datorama-Technologie erlaube es, "alle Marketingdaten an einem Ort zu verbinden". Sie ergänze die jüngsten Massnahmen, mit denen Salesforce mehr Analytics-Fähigkeiten in seine Produkte integrierte, darunter etwa auch Google Analytics 360 und die Einstein-Funktionen.
"Nach Akquisitionen wie Demandware, CloudCraze und Krux sendet Salesforce ein klares Marktsignal, dass Daten die neue Währung sind, mit der Marken und Agenturen ein optimales Kundenerlebnis gewährleisten und das Ergebnis verbessern können", zitiert 'CRN' einen amerikanischen Salesforce-Integrator. (kjo)

Loading

Mehr zum Thema

image

Gartner zur Zukunft: NFTs und Metaverse sind ungewiss, bieten aber viel Potential

Die Marktforscher haben den neusten "Hype Cycle" publiziert, spannend finden sie vor allem Technologien im frühen Entwicklungsstadium. Ausgang der Experimente: strittig.

publiziert am 12.8.2022
image

Report: Githubs KI-Tool Copilot macht Code unsicherer

Das einst gross angekündigte Tool von Github schreibe eine Menge Lücken in Software, erklären Forscher aus den USA. Sie haben ihre Befunde an der Black-Hat-Konferenz präsentiert.

publiziert am 12.8.2022
image

Software-Schmiede Magnolia geht an deutschen Investor Genui

Der Basler Anbieter von Content-Management-Systemen hat einen neuen Besitzer gefunden. Mit zusätzlichem Kapital soll das internationale Wachstum von Magnolia angetrieben werden.

publiziert am 10.8.2022
image

Post erwirbt Mehrheit an EPD-Betreiber Axsana

Der Konzern erhofft sich mit dem Zukauf einen Schub für das elektronische Patientendossier und will eine einheitliche Infrastruktur schaffen.

publiziert am 9.8.2022