Salesforce und VMWare lancieren Java-Cloud-Plattform

28. April 2010, 06:57
  • technologien
  • salesforce
  • vmware
  • cloud
  • java
image

Ein Java-Pendant zu Microsofts Azure für die .Net-Welt.

Ein Java-Pendant zu Microsofts Azure für die .Net-Welt.
Unter der Bezeichnung "VMforce" haben die Unternehmen Salesforce und VMWare eine Cloud-Computing-Plattform für Java-Anwendungen angekündigt. Java-Applikationen können mit dem SpringSource-Framework entwickelt und auf der VMforce-Plattform betrieben werden. VMforce-Anwendungen laufen auf dem auf Tomcat basierenden "tc Server" von SpringSource in der "Force.com" Cloud-Infrastruktur von Salesforce. Zusätzlich können die Entwickler auf die relationale Datenbank, die Reporting-Engine, die "Chatter-Collaboration-Services" und viele andere Dienste für Geschäftsapplikationen von Salesforce.com zugreifen.
Gemäss Angaben von SpringSource nutzen mehr als 2 Millionen Java-Entwickler weltweit das Spring-Framework. Diesen Entwicklern soll nun eine einfache Möglichkeit geboten werden, ihre Anwendungen ohne viel Zusatzaufwand in einer skalierbaren Cloud-Computing-Infrastruktur zu betreiben.
Salesforce bietet mit der eigenen Java-ähnlichen Sprache "Apex" und
Visualforce bereits eine Entwicklungs- und Betriebsumgebung für Cloud-Anwendungen unter dem Namen Force.com an. Allerdings ist die Force.com-Umgebung für bestimmte Kategorien von Geschäftsapplikationen optimiert und nicht für jeden Anwendungsfall geeignet. Die neuen Möglichkeiten von VMforce sind daher auch für die bestehende Salesforce-Kunden und -Entwickler eher als Ergänzung denn als Ersatz zu sehen.
Das neue Angebot des Virtualisierungsspezialisten VMWare und des Cloud Computing Pioniers Salesforce ziehlt direkt auf den Softwareriesen Microsoft, der mit Windows Azure unlängst ein ähnliches Angebot für .Net-Entwickler an den Start gebracht hat.
VMforce soll für Entwickler ab Herbst in einer Preview-Version verfügbar sein. Zu diesem Zeitpunkt werden auch die Preise bekannt gegeben. Weitere Infos findet man hier. (Andreas Von Gunten)

Loading

Mehr zum Thema

image

Wie es um die Umstellung zur QR-Rechnung steht

Die roten und orangen Einzahlungsscheine gehen in den Ruhestand. Wir blicken auf die Einführung der QR-Rechnung zurück und haben bei SIX und Anbietern von Business-Software zum aktuellen Stand nachgefragt.

publiziert am 29.9.2022 1
image

Googles Suchfunktion erhält neue Features

Die visuelle Suche wurde verbessert und es gibt neu einen Suchoperator, mit dem sich Ergebnisse aus der unmittelbaren Umgebung anzeigen lassen.

publiziert am 29.9.2022
image

Nie mehr Hydranten anklicken: Cloudflare präsentiert Alternative zu Captchas

Mit "Turnstile" sollen Captchas obsolet werden. Die Technik laufe im Hintergrund und könne menschliche Webnutzer innert einer Sekunde von Bots unterscheiden.

publiziert am 29.9.2022
image

Der CTO von Microsoft Azure will künftig auf Rust setzen

Weil die Programmiersprache sicherer und zuverlässiger als C und C++ ist, soll sie in Zukunft vermehrt zum Einsatz kommen. Der C++-Erfinder hingegen sieht die Ablösung als "gewaltige Aufgabe".

publiziert am 28.9.2022