Salesforce verliert mit HP einen Prestigekunden

13. September 2016, 15:16
image

Microsoft hat sich mit HP einen neuen Grosskunden für Dynamics und Office 365 geangelt.

Microsoft hat sich mit HP einen neuen Grosskunden für Dynamics und Office 365 geangelt. Wie die Redmonder in einem Blogeintrag schreiben, haben sich die beiden Unternehmen auf einen Sechsjahresvertrag geeinigt. 'The Register' zufolge war der PC- und Druckerhersteller bis anhin Salesforce-Kunde.
Microsoft Dynamics soll nun bei "tausenden von Angestellten" eingeführt werden. Insgesamt zählt HP 50'000 Mitarbeitende. Weiters werden auch Azure, Office 365, Power BI und weitere Cloud-Lösungen von Microsoft zum Einsatz kommen.
Wie jüngst bekannt wurde, hat Microsoft den Konkurrenten Salesforce im SaaS-Markt überholt, was den Umsatz anbelangt. Salesforce dominiert jedoch nach wie vor den Markt mit CRM-Lösungen aus der Cloud, so Zahlen aus dem zweiten Quartal von Synergy Research. (kjo)

Loading

Mehr zum Thema

image

Das WEF will ins Metaverse

Klaus Schwab, Gründer des Weltwirtschaftsforums (WEF), hat ein globales Dorf für die Zusammenarbeit in der digitalen Parallelwelt angekündigt.

publiziert am 23.5.2022
image

Prantl behauptet: Bexio wird definitiv zum Lakaien der Mobiliar

Unser Kolumnist Urs Prantl kritisiert die neue Datenweitergabe-Praxis von Bexio und deren äusserst kurzfristige Bekanntgabe.

publiziert am 23.5.2022 1
image

Microsoft eröffnet Schweizer Technology Center

Im Tech-Center sollen Co-Innovation von Kunden und Partnern entstehen. Gleichzeitig kündigt Microsoft die "Innovate Switzerland" Community an.

publiziert am 23.5.2022
image

In der Schweiz geht IT-Novum in Allgeier auf

Hierzulande verschwinden die Marke und das Firmenkonstrukt des im letzten Jahr von Allgeier gekauften Open-Source-Spezialisten. IT-Novum Deutschland und Österreich sind nicht betroffen.

publiziert am 19.5.2022