Salt holt bei 4G wieder auf

7. Februar 2018, 10:52
  • telco
  • salt
  • sunrise
  • swisscom
image

Beim letzten Mobilfunktest des deutschen --http://www.

Beim letzten Mobilfunktest des deutschen Branchenmagazins 'Connect' erhielt das Netz von Salt nur noch das Prädikat "gut" statt "sehr gut" und fiel hinter die Konkurrenten zurück. Damals zeigte sich das Unternehmen enttäuscht.
Nun meldet Salt, man habe ins Netz investiert und 897 bestehende Antennenstandorte modifiziert oder vollständig neue Antennenanlagen gebaut. Aktuell erreiche man 98 Prozent der Bevölkerung mit 4G.
Damit meldet sich Salt auch beim 4G-Mark Mobile Performance Test zurück, bei dem man 2017 zum Teil deutlich hinter Swisscom und Sunrise zurückgefallen war. Dezember und Januar liegt Salt wieder auf Platz zwei. (mag)

Loading

Mehr zum Thema

image

Privatkunden bleiben wichtigstes Segment bei Salt

Salt ist in den ersten 9 Monaten weiter gewachsen und hat auch den Betriebsgewinn gesteigert. Bei den Firmenkunden sieht der Telco Potenzial.

publiziert am 25.11.2022
image

Studie: Jugendliche werden nachlässiger beim Datenschutz

Die Sorge, dass persönliche Informationen im Netz landen, hat bei Jugendlichen abgenommen. Aber erstens haben junge Menschen grössere Probleme im Netz und zweitens sind Erwachsene nicht besser.

publiziert am 24.11.2022 1
image

Swisscom bricht Verhandlungen ab: Müssen 160 Spitäler bald wieder per Papier abrechnen?

Heute können Spitäler elektronisch mit Versicherern und Kantonen abrechnen. Aber wie lange noch? Swisscom Health hat die Verhandlungen mit dem Dienstleister Medidata einseitig abgebrochen.

publiziert am 17.11.2022 2
image

Linux-Foundation Europe lanciert ambitiöses Telco-Software-Projekt

Im Projekt Sylva soll ein kompletter Open-Source-Stack für europäische Telcos entstehen. Dahinter stehen gewichtige Branchenplayer.

publiziert am 16.11.2022