Samsung erwartet Gewinnrückgang

7. Oktober 2014, 07:10
  • samsung
  • smartphone
  • geschäftszahlen
image

Samsung Electronics hat das vierte Quartal in Folge einen Gewinnrückgang verbucht.

Samsung Electronics hat das vierte Quartal in Folge einen Gewinnrückgang verbucht. Der Betriebsgewinn sei im Zeitraum von Juli bis September im Jahresvergleich wahrscheinlich um fast 60 Prozent auf 4,1 Billionen Won (rund 3,7 Milliarden Franken) gesunken, berichtete das Unternehmen am Dienstag.
Die endgültigen Quartalszahlen will der weltgrösste Hersteller von Smartphones gegen Monatsende vorlegen. Die Unternehmensschätzung lag deutlich unter der Prognose von Thomson Reuters befragten Analysten, die mit einem Quartalsergebnis von rund 5 Milliarden Franken gerechnet hatten. Samsung geht auch von einem Umsatzrückgang in der Grössenordnung von 20 Prozent im dritten Quartal aus.
Samsung leidet seit längerem unter der Billigkonkurrenz aus China und dem Konkurrenzkampf mit Apple. Zu schaffen macht dem Marktführer auch, dass sich das Wachstum auf dem Smartphone-Markt insgesamt abschwächt und die Preise zurückgehen. Vor allem in Schwellenländern kämpft Samsung mit chinesischen Konkurrenten wie Huawei und Lenovo. (sda/mim)

Loading

Mehr zum Thema

image

Weshalb sich Cloud-Zahlen nur schwer vergleichen lassen

Weil die Hyperscaler ihre Umsätze unterschiedlich berechnen und ausweisen, ist ein direkter Vergleich der einzelnen Konkurrenten nur sehr schwer möglich.

publiziert am 21.9.2022
image

Ergon wächst weiter

Der Softwareentwickler konnte seinen Umsatz im 1. Halbjahr 2022 um 8% steigern.

publiziert am 21.9.2022
image

Atos-Aktionär ist nicht zufrieden mit dem Turnaround-Plan

"Zu ehrgeizig und zu kompliziert", seien die Pläne des IT-Dienstleisters, findet ein Minderheitsaktionär.

publiziert am 16.9.2022
image

Oracle wächst dank Cerner-Übernahme kräftig

Das US-Unternehmen meldet ein Umsatzplus von 18%. Der Gewinn bleibt aber hinter den Erwartungen zurück.

publiziert am 13.9.2022