Samsung verdrängt Apple vom Smartphone-Thron

28. Oktober 2011, 10:03
  • smartphone
  • vendor
  • samsung
  • apple
  • nokia
image

Der südkoreanische Samsung-Konzern hat seinen Widersacher Apple im dritten Quartal als grösster Smartphonehersteller der Welt überholt.

Der südkoreanische Samsung-Konzern hat seinen Widersacher Apple im dritten Quartal als grösster Smartphonehersteller der Welt überholt. So lieferte Samsung von Juli bis September 27,8 Millionen Smartphones aus - ein Plus von 44 Prozent gegenüber der Vorjahresperiode. Apples iPhone verkaufte sich im selben Zeitraum "nur" 17,1 Millionen Mal (minus 16 Prozent).
Gemäss einer Studie von Strategy Analytics erreichte Samsung damit einen Marktanteil von 23,8 Prozent, gefolgt von Apple mit 14,6 Prozent. Auf Platz drei liegt Nokia mit 14,4 Prozent Marktanteil. (bt)

Loading

Mehr zum Thema

image

Test: iPhone 14 Pro

Statt das Produktionstempo zu erhöhen, schraubt Apple seine Verkaufsziele herunter. Dass die Nachfrage geringer ausfällt als erhofft, erstaunt nicht, wie der Test des neuen iPhone 14 Pro zeigt.

publiziert am 28.9.2022
image

Swissbit entwickelt jetzt auch SSDs für Rechenzentren

Der Schweizer Speicherhersteller spannt mit dem US-Unternehmen Burlywood zusammen und will in den RZ-Bereich vorstossen.

publiziert am 15.9.2022
image

Watch und iPhone: Apple geht in die Nische

Weil es immer schwieriger wird, das Handy und die Smartwatch neu zu erfinden, baut Apple Nischenfunktionen in die Geräte ein.

publiziert am 8.9.2022
image

Fujitsu: Neue Channel-Verantwortliche in der Westschweiz

Sabine Kleischmantat übernimmt bei den Japanern am 1. September.

publiziert am 30.8.2022