Sandhya Prabhu heuert bei der britischen Finastra an

4. Februar 2021, 10:47
image

Die langjährige Oracle-Managerin ist als Partner Manager Central Europe in die Fintech-Branche gewechselt.

Die langjährige Channel-Chefin von Oracle Schweiz hat das Unternehmen auf Ende Januar 2021 verlassen und nun als Partner Manager Central Europe beim Fintech Finastra angefangen. Das ist ihrem Linkedin-Profil zu entnehmen, wie der 'IT-Reseller' berichtet.
Ihr neuer Arbeitgeber gehört zu den grossen weltweit tätigen Fintechs. Zum Abschied von Oracle hatte Prabhu mitgeteilt: "Es ist Zeit, dieses Kapitel zu schliessen und mich auf die nächste Seite vorzubereiten". Beim Finanz-Software-Anbieter Finastra will sie "das Geschäft, die Innovation, die Zusammenarbeit und die Inklusion mit den geschätzten Partnern in Zentraleuropa vorantreiben", teilt die Managerin auf Linkedin mit.
Prabhu hat bei Oracle zuletzt als Cloud-Partnerchefin die Regionen Alps und Benelux gearbeitet sowie seit 2016 den Schweizer Channel verantwortet. Für Oracle stand sie insgesamt gut 9 Jahre in verschiedenen Managementpositionen im Einsatz. Zuvor hat sie sich ihre Sporen unter anderem auf Schweizer Spitzenposten bei Fortinet und Sonicwall abverdient. Gestartet hat sie ihre Karriere laut Linkedin 1996 bei Datacom und sie hat im Laufe der Jahre auch für Alcatel, Filenet und Avanon gearbeitet.

Loading

Mehr zum Thema

image

Urs Truttmann wird Digitalchef der Stadt Luzern

Nachdem Truttman seit April schon interimistisch als CDO im Einsatz stand, übernimmt er die Leitung der Dienstabteilung Digital jetzt definitiv.

publiziert am 29.9.2022
image

USA gegen Russland: Wahl um ITU-Präsidium ist entschieden

Die International Telecommunications Union (ITU) der UNO wird neu von einer Amerikanerin geleitet. Doreen Bogdan-Martin setzte sich gegen einen Russen durch.

publiziert am 29.9.2022
image

Ransomware-Banden kaufen Erstzugänge extern ein

Für nur gerade 10 Dollar können sich Cyberkriminelle auf Darkweb-Flohmärkten Zugänge zu Systemen kaufen. Damit können sie dann Schlimmes anrichten.

publiziert am 29.9.2022
image

Krypto-Startup 21.co holt langjährigen Goldman-Sachs-Mann als CTO

David Josse heisst der neue Technikchef des Jungunternehmens, das mit dessen Kenntnissen und Branchenexpertise sein Produktangebot ausbauen und skalieren will.

publiziert am 29.9.2022