Sanitas bleibt Outsourcer AC-Service treu

20. Januar 2011, 15:54
  • cloud
  • outsourcing
  • bedag
image

Der Krankenversicherer Sanitas lässt seine Informatiksysteme weiterhin von der Bedag-Tochter AC-Service betreiben.

Der Krankenversicherer Sanitas lässt seine Informatiksysteme weiterhin von der Bedag-Tochter AC-Service betreiben. Wie der Outsourcer mitteilt, seien die Verträge Ende November vorzeitig verlängert worden. Neben dem Betrieb und Unterhalt der zentralen Informatiksysteme umfasse das Abkommen auch die Betreuung von rund 1000 IT-Arbeitsplätzen, welche über acht Standorte in der Schweiz verteilt sind. Ausserdem seien auch Leistungen im Bereich Output-Management Bestandteil der Verträge. (bt)

Loading

Mehr zum Thema

image

Leichte Umsatzsteigerung für Bedag

Der Kanton Bern erhält für 2021 eine Dividende von 3,55 Millionen Franken.

publiziert am 24.5.2022
image

Microsoft eröffnet Schweizer Technology Center

Im Tech-Center sollen Co-Innovation von Kunden und Partnern entstehen. Gleichzeitig kündigt Microsoft die "Innovate Switzerland" Community an.

publiziert am 23.5.2022
image

Google will "gehärtete" Open-Source-Software vertreiben

Der Cloudriese scheint von der Sorge vieler Unternehmen über die Sicherheit ihrer Software-Lieferkette profitieren zu wollen.

publiziert am 18.5.2022
image

Microsoft versucht kartell­rechtliche Bedenken zu zerstreuen

Der US-Konzern ist erneut ins Visier der EU-Kartell­behörden geraten. Überarbeitete Lizenz­vereinbarungen sollen die EU und Cloud Service Provider beschwichtigen.

publiziert am 18.5.2022